Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Total Commander alternative?!

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
schnurzelat
Member
Member
Beiträge: 167
Registriert: 30. Jun 2008, 20:17

Total Commander alternative?!

Beitrag von schnurzelat » 8. Sep 2008, 12:59

Hallo,

ich suche eine wirkliche alternative zum Total Commander unter Windows/wine. Nach meinen Recherchen kommt als einziges Programm Krusader in die Nähe vom TOTALCMD. Leider kommt er einem langsamer vor, als der Total Commander unter wine.

Kennt jemand was besseres?

Gruß schnurzelat
Derzeitiger Server: OpenSuse 12.3 x86_64 auf einem ASRock B75M-GL mit Pentium G840, 4GB RAM
Wichtige Anwendungen: Apache2, jDownloader, minidlna, MySQL, Samba, Squid, SquidGuard, vdr (iptv), x11vnc, ZoneMinder

Werbung:
Benutzeravatar
nbkr
Guru
Guru
Beiträge: 2857
Registriert: 10. Jul 2004, 15:47

Re: Total Commander alternative?!

Beitrag von nbkr » 8. Sep 2008, 13:05

schnurzelat hat geschrieben: Kennt jemand was besseres?
Besser ist relativ. Ich nutze am liebsten die Konsole direkt. Da kann ich am meisten Automatisieren. Ansonsten: Gnome-commander oder auch mc.
Kann gar nicht sein, ich bin gefürchtet Wald aus, Wald ein.

schnurzelat
Member
Member
Beiträge: 167
Registriert: 30. Jun 2008, 20:17

Re: Total Commander alternative?!

Beitrag von schnurzelat » 8. Sep 2008, 14:41

Die beiden hatte ich schon probiert. Der Gnomecommander und der mc sind zwar schneller als der Krusader haben aber weniger Funktionen als der Krusader und der Totalcommander.

Gruß schnurzelat



PS. Kann man aus wine heraus eigentlich Linux Applikationen starten? Also wenn ich ein Video mit dem Total Commander unter wine öffne, dass dann z. B. der VLC unter Linux und nicht die Windows Version des VLC in wine gestartet wird?
Derzeitiger Server: OpenSuse 12.3 x86_64 auf einem ASRock B75M-GL mit Pentium G840, 4GB RAM
Wichtige Anwendungen: Apache2, jDownloader, minidlna, MySQL, Samba, Squid, SquidGuard, vdr (iptv), x11vnc, ZoneMinder

Benutzeravatar
nbkr
Guru
Guru
Beiträge: 2857
Registriert: 10. Jul 2004, 15:47

Re: Total Commander alternative?!

Beitrag von nbkr » 8. Sep 2008, 16:09

schnurzelat hat geschrieben: PS. Kann man aus wine heraus eigentlich Linux Applikationen starten? Also wenn ich ein Video mit dem Total Commander unter wine öffne, dass dann z. B. der VLC unter Linux und nicht die Windows Version des VLC in wine gestartet wird?
Unwahrscheinlich. Wine übersetzt die Systemaufrufe eines Windowsprogramms in Linux-Systemaufrufe. D.h. die Linuxprogramme müssten Windowssystemaufrufe ausführen, damit Wine die wieder zurückübersetzen kann. Das bedeutet man müsste die Linuxprogramme neu kompilieren, so dass sie Windowssystemaufrufe benutzen. Aber halt, das hat man ja schon getan. Das nennt man dann "Windowsversion" :-)
Kann gar nicht sein, ich bin gefürchtet Wald aus, Wald ein.

abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 3109
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Re: Total Commander alternative?!

Beitrag von abgdf » 8. Sep 2008, 18:55

Was kann Total Commander denn, was mc nicht können soll, das heißt, welche Funktion vermißt Du denn bei mc ?

gameboy
Hacker
Hacker
Beiträge: 794
Registriert: 5. Aug 2005, 10:27
Wohnort: Hessen / MKK

Re: Total Commander alternative?!

Beitrag von gameboy » 9. Sep 2008, 00:17

Hallo schnurzelat,
schnurzelat hat geschrieben:ich suche eine wirkliche alternative zum Total Commander unter Windows/wine. Nach meinen Recherchen kommt als einziges Programm Krusader in die Nähe vom TOTALCMD. Leider kommt er einem langsamer vor, als der Total Commander unter wine.
kannst Du uns ein paar Beispiele dafür geben, welche Funktionen oder Operationen in krusader Deiner Ansicht nach langsam sind?

Viele Grüße,
gameboy.

Benutzeravatar
framp
Moderator
Moderator
Beiträge: 4270
Registriert: 6. Jun 2004, 20:57
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Total Commander alternative?!

Beitrag von framp » 9. Sep 2008, 00:29

@schnurzelat
Schreib doch dem Ghisler mal eine eMail und frag ihn ob er nicht den TC auch unter Linux anbieten will ;-)

PowerPaul
Hacker
Hacker
Beiträge: 611
Registriert: 18. Aug 2006, 11:44
Wohnort: SATA Platte hinten rechts

Re: Total Commander alternative?!

Beitrag von PowerPaul » 9. Sep 2008, 08:11

Hab schon mal Kontakt mit dem TC-Team aufgenommen...eine Linux Version ist
wohl nicht in Sicht...
Desktop : openSuse 12.2 x32 / Abit KN9 (nForce 4) / 2 GB RAM / AMD x2 4600 Mhz / Aver DVB-T 771 / Radeon HD 5400 1 GM RAM
Notebook: openSuse 12.1 x64 / Aspire 7750G / 8 GB RAM / Core i7 Quad / 120 GB SSD / 750 GB SATA-HD / Radeon HD 6850M 1 GB VRAM

schnurzelat
Member
Member
Beiträge: 167
Registriert: 30. Jun 2008, 20:17

Re: Total Commander alternative?!

Beitrag von schnurzelat » 9. Sep 2008, 14:13

Also ich empfinde das ganze Look&Feel langsamer als mit dem Totalcmd unter wine. Irgendwie träge. Funktionsmäßig wird der Krusader sicherlich alles können

Ich finde es sehr bedauerlich, dass der Herr Ghisler keine Linuxversion anbieten will. Das war übrigens mein erster klick nachdem ich mein erstes Linux installiert hatte. ;)

Gruß schnurzelat
Derzeitiger Server: OpenSuse 12.3 x86_64 auf einem ASRock B75M-GL mit Pentium G840, 4GB RAM
Wichtige Anwendungen: Apache2, jDownloader, minidlna, MySQL, Samba, Squid, SquidGuard, vdr (iptv), x11vnc, ZoneMinder

abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 3109
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Re: Total Commander alternative?!

Beitrag von abgdf » 9. Sep 2008, 14:35

Den Midnight Commander benutzen Du mußt.
Nach seiner GUI beurteilst du ihn? Tust du das, ja? Aber das solltest du nicht! Denn die Konsole ist sein Verbündeter, und ein mächtiger Verbündeter ist sie ... :mrgreen:

zerberos
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: 28. Nov 2003, 14:21

Re: Total Commander alternative?!

Beitrag von zerberos » 4. Okt 2008, 13:56

Ich benutze unter Wondows den FreeComander. Finde den ganz gelungen und für meine Zwecke ausreichend

http://www.freecommander.com/de/index.htm

gameboy
Hacker
Hacker
Beiträge: 794
Registriert: 5. Aug 2005, 10:27
Wohnort: Hessen / MKK

Re: Total Commander alternative?!

Beitrag von gameboy » 4. Okt 2008, 15:06

Sorry, wenn ich mich wiederhole, aber: Mir ist immer noch nicht klar, was es am krusader konkret auszusetzen gibt. Ich verwende den krusader täglich (zuhause) und den Total-Commander werktäglich (im Büro). Es gibt sicherlich im Detail Unterschiede, was den Funktionsumfang angeht. Aber daß "das ganze Look&Feel langsamer" sein soll (was immer genau damit gemeint sein mag), kann ich ehrlich gesagt überhaupt nicht nachvollziehen.

Viele Grüße,
gameboy.

Antworten