Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Rechteproblem nach Neuinstallatiuon OS 11.0

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
bssmusic
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 5. Sep 2008, 13:10

Rechteproblem nach Neuinstallatiuon OS 11.0

Beitrag von bssmusic » 5. Sep 2008, 13:30

Hallo allerseits,
ich habe auf dem Rchner meines Vaters (85) die Susi 10.3 durch 11 per Neuinstallation ersetzt. Auf dieser kann ich nicht mehr auf die ntsf Partitionen Schreibend zugreifen, Schreibbar machen mit dem ntfs-Konfigurationswerkzeug hat nichts gebracht, die "Windoze/D" ist mit "root, users" eingehangen.
-----snip fstab-------------------
/dev/disk/by-id/scsi-SATA_ST3200021A_3LJ1LNSB-part3 swap swap defaults 0 0
/dev/disk/by-id/scsi-SATA_ST3200021A_3LJ1LNSB-part4 / ext3 acl,user_xattr 1 1
/dev/disk/by-id/scsi-SATA_ST3200021A_3LJ1LNSB-part1 /windows/C ntfs-3g users,gid=users,fmask=133,dmask=022,locale=de_DE.UTF-8 0 0
/dev/disk/by-id/scsi-SATA_ST3200021A_3LJ1LNSB-part5 /windows/D ntfs-3g users,gid=users,fmask=133,dmask=022,locale=de_DE.UTF-8 0 0
proc /proc proc defaults 0 0
sysfs /sys sysfs noauto 0 0
debugfs /sys/kernel/debug debugfs noauto 0 0
usbfs /proc/bus/usb usbfs noauto 0 0
devpts /dev/pts devpts mode=0620,gid=5 0 0
------------- snap---------------------
Änderungen mit chmod (terminal - su passwd - chmod 0666) oder auch chmod a+rw bleiben ohne Wirkung -> Rechte bleiben bei RW root, r bei group und r bei alle. Mit den angegebenen Werten der fstab müssten doch die schreibrechte für die Gruppe da sein, oder??

Das paradoxe ist, dass ich fast die gleiche Konfiguration (lediglich mit /D auf einer eigenen Sata-Platte statt Partition) auf meinem Rechner habe, und da geht es ohne Probleme.
Entweder bin ich zu vernagelt, den Fehler zu sehen, oder mit den Gruppenrechten ist etwas oberfaul. Kennt das schon jemand hier?

Gruß Peter

Werbung:
gropiuskalle
Guru
Guru
Beiträge: 4603
Registriert: 20. Nov 2007, 15:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Rechteproblem nach Neuinstallatiuon OS 11.0

Beitrag von gropiuskalle » 5. Sep 2008, 13:45

Kenne mich mit NTFS-Partitionen null aus, aber soviel kann ich Dir wenigstens sagen: NTFS kann mit unixoiden Rechten nichts anfangen, eine solche Partition mit z.B. 'chmod' zu bearbeiten bringt also wenig.

Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7160
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Rechteproblem nach Neuinstallatiuon OS 11.0

Beitrag von lOtz1009 » 5. Sep 2008, 14:12

Setz in der fstab noch user und umask=0002 bei den Partitionen hinzu.
Siehe auch dort: http://www.linux-club.de/viewtopic.php?f=4&t=96831
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

Antworten