Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

festplatte/partiton mounten ohne fstab

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
csab3266
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 30. Aug 2008, 10:23

festplatte/partiton mounten ohne fstab

Beitrag von csab3266 » 30. Aug 2008, 10:30

Hallo,

ich möchte gerne eine ntfs und eine ext3 partition mounten ohne Einträge in die /etc/fstab hinzuzufügen.
Mit meiner mobilen USB Festplatte funktioniert das perfekt, ist das auch mit der fixen Festplatte unter opensuse 11.0 möglich?

Schöne Grüße,
Tom

Werbung:
Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8757
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: festplatte/partiton mounten ohne fstab

Beitrag von admine » 31. Aug 2008, 18:22

csab3266 hat geschrieben: ist das auch mit der fixen Festplatte unter opensuse 11.0 möglich?
Da könntest du z.B. manuelle mounten:

Code: Alles auswählen

mount -t ntfs -o ro,users,exec,gid=users,umask=0002,utf8 /dev/hda1 /mnt
Optionen und Partitionsbezeichnungen bzw. Mountpunkt sind natürlich entsprechend anzupassen ;)
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste