Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wiki für Desktop-PC anlegen

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
MrShy
Member
Member
Beiträge: 86
Registriert: 14. Feb 2004, 13:55
Wohnort: Nordhessen

Wiki für Desktop-PC anlegen

Beitrag von MrShy » 30. Jul 2008, 06:39

Hallo,

ich würde gerne ein ein bzw. mehrere Wiki's (für bestimmte Themenbereiche) auf meinem Desktop-PC anlegen.
Wenn möglich, möchte ich auf diese auch von anderen Rechnern in meinem Netzwerk darauf zugreifen.

Mir geht es einfach darum, Informationen zu bestimmten Themen zu sammeln und zu bündeln, damit man sie in ein paar Monaten nicht wieder mühsam zusammen suchen muss.

Habe jetzt mal spontan MediaWiki installiert, aber noch nicht ausprobiert.

Wäre MediaWiki ein Programm für diese Aufgabe ? Habt ihr vielleicht andere Alternativen oder Ideen ?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß

Michael
CPU: AMD Sempron64 2800+
Arbeitsspeicher: 1280MB RAM
Distribution: Ubuntu 8.04, openSuSE 11.0, KXLight (mit AmigaOS)

Werbung:
Benutzeravatar
nbkr
Guru
Guru
Beiträge: 2857
Registriert: 10. Jul 2004, 15:47

Re: Wiki für Desktop-PC anlegen

Beitrag von nbkr » 30. Jul 2008, 08:58

Mediawiki geht für sowas. Sehr gut finden ich auch das DokuWiki. Das ist nicht so aufgebläht wie das Mediawiki.
Kann gar nicht sein, ich bin gefürchtet Wald aus, Wald ein.

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16599
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Wiki für Desktop-PC anlegen

Beitrag von whois » 30. Jul 2008, 10:54

nbkr hat geschrieben:Mediawiki geht für sowas. Sehr gut finden ich auch das DokuWiki. Das ist nicht so aufgebläht wie das Mediawiki.
Dokuwiki fehlen aber einige Features die Media Wiki anbietet.
Kommt immer drauf an was du damit anstellen willst.

Benutzeravatar
dma67
Hacker
Hacker
Beiträge: 411
Registriert: 27. Jan 2005, 04:11

Re: Wiki für Desktop-PC anlegen

Beitrag von dma67 » 30. Jul 2008, 21:27

Schon mal TiddlyWikki ausprobiert?
http://www.tiddlywiki.com/
http://www.karadeniz.de/tiddlywiki/

Wunderbar für nicht so umfangreiche Datenbanken: Braucht keinen web server, kein PHP, Kein mySQL nötig. Lässt sich auch auf ein USB Stick packen.
Gruß

Darius

Benutzeravatar
MrShy
Member
Member
Beiträge: 86
Registriert: 14. Feb 2004, 13:55
Wohnort: Nordhessen

Re: Wiki für Desktop-PC anlegen

Beitrag von MrShy » 31. Jul 2008, 06:39

TiddlyWiki habe ich vor ca. einem Jahr mal ausprobiert. Fand ich aber zum Teil ein wenig verwirrend, weil alles nur aus einer langen Seite besteht, welche man durch die Links ansteuert (wenn ich mich recht erinnere). :roll: Aber zumindest ist es wirklich nicht schwer.

DokuWiki ist nicht in den "normalen" Paketquellen, oder? Zumindest kann ich es dort nicht finden.

Bisher habe ich MediaWiki leider noch nicht zum Laufen gebracht bzw. keine Ahnung wie das funktioniert. Aus der Anleitung bin ich noch nicht so richtig schlau geworden. :ops:
CPU: AMD Sempron64 2800+
Arbeitsspeicher: 1280MB RAM
Distribution: Ubuntu 8.04, openSuSE 11.0, KXLight (mit AmigaOS)


Benutzeravatar
MrShy
Member
Member
Beiträge: 86
Registriert: 14. Feb 2004, 13:55
Wohnort: Nordhessen

Re: Wiki für Desktop-PC anlegen

Beitrag von MrShy » 31. Jul 2008, 18:33

Danke für die Antworten. Ich habe mir jetzt noch mal TiddlyWiki angeschaut. Es ist zwar nicht besonders komfortabel, aber dafür nicht so schwierig. Einige Sachen sind zwar ein wenig verzwickt und umständlich, aber insgesamt sollte es für mich ausreichen.
Ich muss mich jetzt nur noch ein wenig damit beschäftigen, um mit den Funktionen und der Arbeitsweise klarzukommen.
CPU: AMD Sempron64 2800+
Arbeitsspeicher: 1280MB RAM
Distribution: Ubuntu 8.04, openSuSE 11.0, KXLight (mit AmigaOS)

Benutzeravatar
dma67
Hacker
Hacker
Beiträge: 411
Registriert: 27. Jan 2005, 04:11

Re: Wiki für Desktop-PC anlegen

Beitrag von dma67 » 31. Jul 2008, 19:09

MrShy hat geschrieben:TiddlyWiki habe ich vor ca. einem Jahr mal ausprobiert. Fand ich aber zum Teil ein wenig verwirrend, weil alles nur aus einer langen Seite besteht, welche man durch die Links ansteuert (wenn ich mich recht erinnere)
Das stimmt nicht, nimm das aufgemotzte Ding und installiere Dir (wenn nötig Deutsche Version):
http://visualtw.ouvaton.org/VisualTW.html
Man öffnet die Tiddler als Laschen :-) einfach geil (obwohl ich das Wort nicht gern benutze) - also ich bin begeistert, fck-editor herunterladen und in Unterverzeichnis mit reinpacken - der schluckt ja sogar ganze Word Seiten.
Gruß

Darius

Benutzeravatar
MrShy
Member
Member
Beiträge: 86
Registriert: 14. Feb 2004, 13:55
Wohnort: Nordhessen

Re: Wiki für Desktop-PC anlegen

Beitrag von MrShy » 1. Aug 2008, 06:32

dariuszmarek hat geschrieben:Das stimmt nicht, nimm das aufgemotzte Ding und installiere Dir (wenn nötig Deutsche Version):
http://visualtw.ouvaton.org/VisualTW.html
Man öffnet die Tiddler als Laschen :-) einfach geil (obwohl ich das Wort nicht gern benutze) - also ich bin begeistert, fck-editor herunterladen und in Unterverzeichnis mit reinpacken - der schluckt ja sogar ganze Word Seiten.
Das sieht ja ziemlich gut aus. WIe kann man denn die Plugins in das eigene TiddlyWiki importieren?
Ich hab das jetzt mal über Plugins importieren, dann den Verweis auf die Seite mit den Plugins und noch das jeweilige Plugin ausgewählt. Aber irgendwie funktioniert es nicht.
CPU: AMD Sempron64 2800+
Arbeitsspeicher: 1280MB RAM
Distribution: Ubuntu 8.04, openSuSE 11.0, KXLight (mit AmigaOS)

Benutzeravatar
dma67
Hacker
Hacker
Beiträge: 411
Registriert: 27. Jan 2005, 04:11

Re: Wiki für Desktop-PC anlegen

Beitrag von dma67 » 2. Aug 2008, 11:48

Was willst du denn importieren? Die sind doch schon alle drin!
Gruß

Darius

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste