Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Boot Loader installation ?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Hezz
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 25. Jul 2008, 03:42

Boot Loader installation ?

Beitrag von Hezz » 25. Jul 2008, 03:45

Naben zusammen, wollte gerade Open Suse 11.0 installieren was auch ging bis das er den Bootloader einstellen wollte... es kommt immer die selbe fehler meldung:

Code: Alles auswählen

Yast2: Error occurred while installing GRUB

GNU GRUB version 0.97 (640K lower/3072K upper memory)

[Minimal BASH-Like line editing is supported. For the first word, TAB lists possible command completions. Anywhere else TAB lists the possible completions of a device/filename.]

grub>setup -stage2=/boot/grub/stage2 (hd0)(hd0,0)

Error 17: Cannot mount selected partition

grub>quit
Ich habe schon alles probiert aber ich bekomm es einfach nicht hin, habe zwei S-ATA platten und eine IDE Platte auf der ich das Suse installieren wollte... ich hoffe hier weis jemand was los ist

Werbung:
Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 1980
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: Boot Loader installation ?

Beitrag von Heinz-Peter » 25. Jul 2008, 21:43

Versuche Suse zu installieren und verzichte auf Grub. Du kannst dann mit der Suse DVD das Installierte System booten und mit Kommandos wie:

Code: Alles auswählen

 cat /boot/grub/device.map

Code: Alles auswählen

cat /boot/grub/menu.lst 

Code: Alles auswählen

cat /etc/fstab  fdisk -l
nach der Ursache suchen.
Gruß
Mein Betriebssystem: Suse 13.2/42.2/42.3, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading), Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL (PCIe)/128MByte.
Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.

Benutzeravatar
robi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3159
Registriert: 25. Aug 2004, 02:13

Re: Boot Loader installation ?

Beitrag von robi » 25. Jul 2008, 22:12

Hezz hat geschrieben: Ich habe schon alles probiert aber ich bekomm es einfach nicht hin, habe zwei S-ATA platten und eine IDE Platte auf der ich das Suse installieren wollte... ich hoffe hier weis jemand was los ist
Was los ist ist ziemlich klar, hängen tut die "Grub-shell" aus dem Script "Grub-install" heraus aufgerufen und das wird gefüttert mit der Konfigurationsdatei "/etc/grub.conf" welche mit dem konfigurationsprogramm "Bootloader" von "Yast2" erstellt wurde.

Es soll auf die Platte die dein System als die (hd0) bezeichnet in den MBR der Grub-Bootloder geschrieben werden, und die restlichen Dateien von grub sollten sich auf dieser Platte auf Partition 1 befinden. Und genau diese Partition kann er nicht mounten weil sie entweder nicht da ist, oder weil kein Filesystem oder ein exotisches Filesystem darauf ist, oder aus irgend einem anderem Grund.

Welches jetzt allerdings deine (hd0) ist, ob du dort einen Partion 1 hast und ob dort auch wirklich ein Filesystem darauf ist, und ob dort dann auch noch die Grubdateien sich befinden, oder wo es richtigerweise hinkonfiguriert werden müsste, kann hier aber ohne die nötigen Informationen dazu nicht ermittelt werden.

Problem ist jedenfalls die Konfiguration deines Bootloaders, da läuft was schief. Installation abschließen, System von DVD starten und Bootloader aus dem Yast heraus richtig konfigurieren.

robi

Hezz
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 25. Jul 2008, 03:42

Re: Boot Loader installation ?

Beitrag von Hezz » 26. Jul 2008, 17:30

okey werde ich beides ma austesten das problem ist nur wenn ich von der DVD aus starte läd er immer in windows rein und nicht ins suse

Edit:

Habe es mit der LiveCD versucht damit komm ich nicht an das Suse das auf der platte liegt

Hab es auch ma beim Installieren mit LiLo versucht dabei kommt folgende meldung raus:

Code: Alles auswählen

Fatal: Sorry don`t know how to handle device 0xfd00
Nun müsst ich nur wissen was er gegen das Device hat ^^

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast