Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[SuSu 11.0] Schreibrechte auf HDD

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Tal0r
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 3. Jul 2008, 13:37

[SuSu 11.0] Schreibrechte auf HDD

Beitrag von Tal0r » 3. Jul 2008, 13:54

Guten Tag !!!

Ich bin neu hier in der Linux Community wie man sehen kann. Ich habe vor 2 Tagen diese OS bei mir installiert und bin eigentlich recht zufrieden.

Leider bin ich heute auf ein kleines ärgernis gestoßen was für mich doch recht problematisch ist.
Habe mich auch schon durch das schöne Wiki gearbeitet aber auch dies Half mir nicht weiter vielleicht aber auch weil ich davon nicht alles auf anhieb verstehe.

Nun aber zu meinem Problem, ich habe 2 160 GB Maxtor HDDs in diesem Rechner verbaut. Diese wurden alle Komplett Formatiert mit E3 also nicht das normale NTFS Problem. Ich kann zur zeit lediglich Folders in meinem Persönlichem Ordner erstellen auf denn anderen Partitionen geht dies aber nicht. Ich glaube ich habe sie richtig eingebunden also drauf zugreifen kann ich.

Eingebunden als :
  • /home
    /Archiv
    /server
Selbst auf /home kann ich keine Folders erstellen wo sich ja der Persönliche Bereich drauf befindet erst wenn ich darein gehe kann ich wieder Daten anlegen auf allen anderen eingebunden Partitionen geht dies nicht.

Ich schätze mal das liegt irgendwie an denn recht aber ich steige da einfach nicht hinter.

root Zugriff ist vorhanden bzw ich habe das root pw.

Ich wäre für Hilfreiche Vorschläge sehr dankbar, da mir das OS bis jetzt gut gefällt aber es keinen Sinn hat diese zu benutzen wenn ich keine Dateien selber erstellen kann.

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Re: [SuSu 11.0] Schreibrechte auf HDD

Beitrag von Grothesk » 3. Jul 2008, 13:58

Wie sehen die Rechte denn aus?
Ausgabe von

Code: Alles auswählen

mount 
und

Code: Alles auswählen

ls -la /server
usw. wäre da hilfreich.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Tal0r
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 3. Jul 2008, 13:37

Re: [SuSu 11.0] Schreibrechte auf HDD

Beitrag von Tal0r » 3. Jul 2008, 14:03

Ich weiß zwar nicht genau ob es das ist was du meinst da ich wirklich noch kein plan von der Materie habe aber ich hoffe es mal das es richtig ist.

Code: Alles auswählen

/dev/mapper/system-root on / type ext3 (rw,acl,user_xattr)
proc on /proc type proc (rw)
sysfs on /sys type sysfs (rw)
debugfs on /sys/kernel/debug type debugfs (rw)
udev on /dev type tmpfs (rw)
devpts on /dev/pts type devpts (rw,mode=0620,gid=5)
/dev/sda1 on /boot type ext3 (rw,acl,user_xattr)
/dev/mapper/system-home on /home type ext3 (rw,acl,user_xattr)
/dev/sdb2 on /local type ext3 (rw,acl,user_xattr)
securityfs on /sys/kernel/security type securityfs (rw)
fusectl on /sys/fs/fuse/connections type fusectl (rw)
none on /proc/sys/fs/binfmt_misc type binfmt_misc (rw)
/dev/sr1 on /media/SU1100.001 type iso9660 (ro,nosuid,nodev,uid=1000)
/dev/sdb1 on /srv type ext3 (rw,acl,user_xattr)

Code: Alles auswählen

insgesamt 24
drwxr-xr-x  3 root root  4096  2. Jul 23:24 .
drwxr-xr-x 22 root root  4096  2. Jul 23:29 ..
drwx------  2 root root 16384  2. Jul 23:24 lost+found

Code: Alles auswählen

tal0r@Linux-Server:/> ls -la /local
insgesamt 24
drwxr-xr-x  3 root root  4096  2. Jul 23:25 .
drwxr-xr-x 22 root root  4096  2. Jul 23:29 ..
drwx------  2 root root 16384  2. Jul 23:25 lost+found

Code: Alles auswählen

tal0r@Linux-Server:/> ls -la /home
insgesamt 28
drwxr-xr-x  4 root  root   4096  1. Jul 23:57 .
drwxr-xr-x 22 root  root   4096  2. Jul 23:29 ..
drwx------  2 root  root  16384  1. Jul 21:38 lost+found
drwxr-xr-x 44 tal0r users  4096  3. Jul 14:03 tal0r

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8757
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [SuSu 11.0] Schreibrechte auf HDD

Beitrag von admine » 3. Jul 2008, 14:07

Code: Alles auswählen

/dev/mapper/system-home on /home type ext3 (rw,acl,user_xattr)
Könntest du bitte noch deine /etc/fstab posten und welches Linux ist da installiert? :roll:
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7147
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: [SuSu 11.0] Schreibrechte auf HDD

Beitrag von lOtz1009 » 3. Jul 2008, 14:08

SuSu 11.0
:wink:
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

Tal0r
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 3. Jul 2008, 13:37

Re: [SuSu 11.0] Schreibrechte auf HDD

Beitrag von Tal0r » 3. Jul 2008, 14:13

Ich verwende das neue Open SuSe 11.0 und als Oberfläche habe ich GNOME.

Ich habe es mal versuche die Befehle einzugeben aber ich werde da nicht schlau raus glaube auch da ist ein Fehler bei.

Code: Alles auswählen

tal0r@Linux-Server:/> /dev/mapper/system-home on /home type ext3 (rw,acl,user_xattr)
bash: syntax error near unexpected token `('
tal0r@Linux-Server:/> /dev/mapper/system-home on
bash: /dev/mapper/system-home: Keine Berechtigung
tal0r@Linux-Server:/> /home type ext3 (rw,acl,user_xattr)
bash: syntax error near unexpected token `('

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8757
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [SuSu 11.0] Schreibrechte auf HDD

Beitrag von admine » 3. Jul 2008, 14:18

Hm ... du solltest das nicht eingeben!
Ich wundere mich nur über diese Ausgabe zum /home
=> poste deine /etc/fstab:

Code: Alles auswählen

cat /etc/fstab
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Tal0r
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 3. Jul 2008, 13:37

Re: [SuSu 11.0] Schreibrechte auf HDD

Beitrag von Tal0r » 3. Jul 2008, 14:21

Sry, wusste ich nicht, wie gesagt ich lerne es noch.

Code: Alles auswählen

/dev/system/swap     swap                 swap       defaults              0 0
/dev/system/root     /                    ext3       acl,user_xattr        1 1
/dev/disk/by-id/scsi-SATA_Maxtor_6G160P0_G207QSJG-part1 /boot                ext3       acl,user_xattr        1 2
/dev/system/home     /home                ext3       acl,user_xattr        1 2
proc                 /proc                proc       defaults              0 0
sysfs                /sys                 sysfs      noauto                0 0
debugfs              /sys/kernel/debug    debugfs    noauto                0 0
usbfs                /proc/bus/usb        usbfs      noauto                0 0
devpts               /dev/pts             devpts     mode=0620,gid=5       0 0
/dev/disk/by-id/scsi-SATA_Maxtor_6G160P0_G2090RHG-part2 /local               ext3       acl,user_xattr        1 2
/dev/disk/by-id/scsi-SATA_Maxtor_6G160P0_G2090RHG-part1 /srv                 ext3       acl,user_xattr        1 2

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Re: [SuSu 11.0] Schreibrechte auf HDD

Beitrag von Grothesk » 3. Jul 2008, 14:24

Ganz schräge fstab.
Wer hat die denn erstellt?
Ist da ein RAID, eine Verschlüsselung oder sonst irgendwas 'unnormales' im Spiel?
Mal bitte die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

fdisk -l 
posten. Muss als root ausgeführt werden.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Tal0r
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 3. Jul 2008, 13:37

Re: [SuSu 11.0] Schreibrechte auf HDD

Beitrag von Tal0r » 3. Jul 2008, 14:28

Nein nicht wirklich.

Es handelt sich um 2 normale IDE platten die normal am Board angeschlossen sind ohne irgendwas.

Verschlüsselung oder ähnliches wurde auch nicht benutzt.

Diese Aufteilung wurde erstellt als ich SuSe das erstmal installiert habe dabei konnte man ja irgendwie auswählen zwischen normal und LVM und ich habe dann einfach denn LVM Vorschlag übernommen.

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8757
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [SuSu 11.0] Schreibrechte auf HDD

Beitrag von admine » 3. Jul 2008, 14:29

Tal0r hat geschrieben: Selbst auf /home kann ich keine Folders erstellen wo sich ja der Persönliche Bereich drauf befindet erst wenn ich darein gehe kann ich wieder Daten anlegen auf allen anderen eingebunden Partitionen geht dies nicht.
Das ist so! Immer und überall.
Nur root kann direkt unter /home Files/Verzeichnisse erstellen.

Soll dein User in die anderen Verzeichnisse schreiben können, dann schau dir "chmod" und "chown" an.

@Grothesk
Ich habe diese Art von Angaben zu /home etc. auch noch nie gesehen - aber das ist hier ja doch nicht das Problem ;)
Hab ich auch grad erst bemerkt.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Re: [SuSu 11.0] Schreibrechte auf HDD

Beitrag von Grothesk » 3. Jul 2008, 14:30

Achso. LVM.
Hab ich keine Aktien mit.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast