Crossover und Office XP

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Celli
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 20. Jun 2004, 13:42
Wohnort: Rickenbach - CH

Crossover und Office XP

Beitrag von Celli » 20. Jun 2004, 14:17

Hallo Leute

Habe ein Problem, wenn ich Office XP über crossover intallieren will erscheint folgende Fehlermeldung und die Inastallation wird abgebrochen:

Fehler 1311. Die Quelldatei wurde nicht gefunden:
O:\FILES\OSP\1031\OSP1.CAB Überprüfen Sie, ob die Datei
existiert und ob Sie darauf zugreifen können.

Die Datei existiert nich, aber die muss es doch geben, oder?
Kennt das Problem jemand?

Vielen Dank...

Werbung:
Benutzeravatar
wild_man
Newbie
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 24. Apr 2004, 23:41
Wohnort: Raum Heidelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von wild_man » 21. Jun 2004, 00:15

Hi,

das Problem kommt mir bekannt vor.

Ursache:
Einige CD's (wie auch Office) enthalten "hidden" Files, die Linux standardmässig nicht "sieht". Damit hat der Crossover-Installer dann ein Problem.

Abhilfe:

1. Möglichkeit:

Code: Alles auswählen

$ su  
# mount -t iso9660 -r -o unhide /dev/cdrom /mnt/cdrom
# exit
Diese Möglichkeit hat natürlich "nur" temporäre Wirkung. Nach Systemneustart wird sie wieder unwirksam.

2. Möglichkeit (hab ich so gemacht):

Du ergänzt in der Datei "etc/fstab" den Eintrag deines CD (oder DVD) Laufwerkes um die Option "unhide".

Bsp:

Code: Alles auswählen

/dev/cdrom      /mnt/cdrom    auto    unhide,defaults,ro,noauto,user,exec 0 0
Dabei ist es wichtig, das "unhide" zu Beginn des 4. Feldes (also vor allen anderen Optionen ..... siehe Beispiel oben) eingetragen wird. Nach der Änderung das System rebooten. Fertig.

Greetz
wild_man
________________________________
The sweetest place on earth is 127.0.0.1

Benutzeravatar
Celli
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 20. Jun 2004, 13:42
Wohnort: Rickenbach - CH

Beitrag von Celli » 21. Jun 2004, 11:47

Vielen Dank...

Alles paletti....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast