Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

NV "Fake-Raid" (Win-Partition) in Grub einbinden

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
flaamaar
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 4. Sep 2007, 16:16

NV "Fake-Raid" (Win-Partition) in Grub einbinden

Beitrag von flaamaar » 23. Jun 2008, 18:06

Hallo...
ich habe da mal eine frage:
Folgende Situation...
Ich möchte Auf meinen Desktio Linux (opensuse 11) installieren
(Xubuntu auf der PS3 ist echt ein wenig langsam)
Und dabei habe ich ein problem das grub nicht so recht mit meinen "raid" kann

Fehler 22.... No Partition....

Konfiguration:

2x160GB Seagate (Als Raid0 im NVraid) => Windows-Partition
1x 160 WD => Darauf soll Linux

habe mir folgendes How-to durchgelesen:
http://www.realriot.de/index.php/2007/0 ... to-ubuntu/

aber da ist die situation so, das auf dem "fake-raid" linux installiert wird. und außerdem ist es mir ubuntu gemahct worden...

wie kann ich also bei der suse installation den grub dazu zu überreden, das er den Nvidia-Raid erkennt?

Werbung:
Antworten