Vista, XP und openSuse 11 installieren!

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
PowerPaul
Hacker
Hacker
Beiträge: 611
Registriert: 18. Aug 2006, 11:44
Wohnort: SATA Platte hinten rechts

Vista, XP und openSuse 11 installieren!

Beitrag von PowerPaul » 19. Jun 2008, 13:26

Hi Leute!

In wenigen Stunden kommt ja openSuse 11 raus! Da mein 10.3 nicht mehr optimal läuft...das XP total "verfrickelt" ist und ich auch Vista ausprobieren will, muss ich wohl das System neu installieren; folgendes habe ich vor:

4 Sata-II Platten sollen rein (bzw. 2 sind schon drin):

erste SATA 160 GB für Winx XP (Samsung-Platte vorhanden)
zweite SATA 160 GB für Vista (Samsung-Platte vorhanden)
dritte SATA 250 GB für Suse 11 (wird noch gekauft)
vierte SATA mind. 500 GB 1 TB für Eigene Dateien / Daten (wird auch noch gekauft)

An den IDE Port hängt je ein DVD-Brenner!

o.k., das Beste (also openSuse 11) kommt wohl zum Schluß, aber
kann mir jemand sagen ob das klappt was ich da vorhabe und vorallem
wie gehe ich bei der Installation vor...

Vielen Dank

Paule
Desktop : openSuse 12.2 x32 / Abit KN9 (nForce 4) / 2 GB RAM / AMD x2 4600 Mhz / Aver DVB-T 771 / Radeon HD 5400 1 GM RAM
Notebook: openSuse 12.1 x64 / Aspire 7750G / 8 GB RAM / Core i7 Quad / 120 GB SSD / 750 GB SATA-HD / Radeon HD 6850M 1 GB VRAM

Werbung:
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7145
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Vista, XP und openSuse 11 installieren!

Beitrag von lOtz1009 » 19. Jun 2008, 13:30

XP
Vista
SuSE

in der Reihenfolge sollte am einfachsten sein. Von den Systemen her passt das parallel. Ich weiß nur nicht wie viel primäre Partitionen man nutzen kann. Ich glaube da gibt es eine Beschränkung.

http://wiki.linux-club.de/opensuse/Anle ... stallation kann man wohl für die 11.0 anpassen.
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

Z-City
Hacker
Hacker
Beiträge: 649
Registriert: 17. Jan 2005, 15:16
Wohnort: Kreis Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Vista, XP und openSuse 11 installieren!

Beitrag von Z-City » 19. Jun 2008, 13:33

lOtz hat geschrieben:Ich weiß nur nicht wie viel primäre Partitionen man nutzen kann. Ich glaube da gibt es eine Beschränkung.
Maximal 4

Quelle: http://www.tecchannel.de/storage/kompon ... ndex5.html

PowerPaul
Hacker
Hacker
Beiträge: 611
Registriert: 18. Aug 2006, 11:44
Wohnort: SATA Platte hinten rechts

Re: Vista, XP und openSuse 11 installieren!

Beitrag von PowerPaul » 19. Jun 2008, 13:37

...da ich die Platten nicht unterteilen will, klatsche ich einfach per GPared oder Patitionmagic
auf jede Platte eine primäre Partition mit dem kompletten Speicher, oder was meint ihr!

Kann den Suse den Vista Bootloader ohne Probleme handeln...hätte natürlich gern Grub?!
Desktop : openSuse 12.2 x32 / Abit KN9 (nForce 4) / 2 GB RAM / AMD x2 4600 Mhz / Aver DVB-T 771 / Radeon HD 5400 1 GM RAM
Notebook: openSuse 12.1 x64 / Aspire 7750G / 8 GB RAM / Core i7 Quad / 120 GB SSD / 750 GB SATA-HD / Radeon HD 6850M 1 GB VRAM

Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7145
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Vista, XP und openSuse 11 installieren!

Beitrag von lOtz1009 » 19. Jun 2008, 13:40

PowerPaul hat geschrieben:hätte natürlich gern Grub?!
Nimm ihn doch. Deswegen ja auch SuSE zuletzt installieren und GRUB an die richtige Stelle installieren. :wink:
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

PowerPaul
Hacker
Hacker
Beiträge: 611
Registriert: 18. Aug 2006, 11:44
Wohnort: SATA Platte hinten rechts

Re: Vista, XP und openSuse 11 installieren!

Beitrag von PowerPaul » 19. Jun 2008, 13:44

...was ist denn die richtige Stelle?
MBR der ersten Platte oder verstehe ich was falsch!
Desktop : openSuse 12.2 x32 / Abit KN9 (nForce 4) / 2 GB RAM / AMD x2 4600 Mhz / Aver DVB-T 771 / Radeon HD 5400 1 GM RAM
Notebook: openSuse 12.1 x64 / Aspire 7750G / 8 GB RAM / Core i7 Quad / 120 GB SSD / 750 GB SATA-HD / Radeon HD 6850M 1 GB VRAM

Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7145
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Vista, XP und openSuse 11 installieren!

Beitrag von lOtz1009 » 19. Jun 2008, 13:50

Hier gibt es eine schöne Anleitung:
http://software.magnus.de/betriebssyste ... -grub.html
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

PowerPaul
Hacker
Hacker
Beiträge: 611
Registriert: 18. Aug 2006, 11:44
Wohnort: SATA Platte hinten rechts

Re: Vista, XP und openSuse 11 installieren!

Beitrag von PowerPaul » 19. Jun 2008, 13:57

..außerdem hab ich Linux-Swap-Partition vergessen!
Desktop : openSuse 12.2 x32 / Abit KN9 (nForce 4) / 2 GB RAM / AMD x2 4600 Mhz / Aver DVB-T 771 / Radeon HD 5400 1 GM RAM
Notebook: openSuse 12.1 x64 / Aspire 7750G / 8 GB RAM / Core i7 Quad / 120 GB SSD / 750 GB SATA-HD / Radeon HD 6850M 1 GB VRAM

Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7145
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Vista, XP und openSuse 11 installieren!

Beitrag von lOtz1009 » 19. Jun 2008, 13:59

Wie du partitionierst bleibt dir überlassen. Mussst dich da nur ans Limit halten. Schau mal in den Link bei Z-City's Beitrag.
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste