Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Good bye Windows?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Anahita
Member
Member
Beiträge: 66
Registriert: 17. Okt 2007, 19:05

Good bye Windows?

Beitrag von Anahita » 4. Jun 2008, 09:44

Good bye Bill (?),

habe VirtualBox installiert und es läuft prima. Kann jetzt den USB für die wenigen Windowsprogramme auf dem emulator nutzen.
Also könnte ich jetzt meine Windows-Partitition löschen
Jetzt meine Fragen:
/dev/sda1 (Windows C) ist gleichzeitig meine Boot-Partitition. Kann ich die ohne weiteres löschen bzw . in ext3 umformatieren? - Da sind noch so einige kleinere partitionsreste wie /dev/sda2 und -3 , also würde ich am liebsten das alles löschen und mir dann eine neue Partitition anlegen.
Kann ich die z.B. in gparted löschen und das boot-flag für /dev/sda3 (root) setzen, oder reicht das nicht, da im MBR nach nicht mehr existenten Partititonenn gesucht wird?
Möchte halt alles absichern, bevor ich feststelle, dass mein System nicht mehr bootet!

Werbung:
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7160
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Good bye Windows?

Beitrag von lOtz1009 » 4. Jun 2008, 10:40

Lies dich am Besten hier im WIKI mal ein (und im verlinkten Artikel)
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast