VirtualBox OSE startet nicht

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
olli-becki
Member
Member
Beiträge: 139
Registriert: 14. Jun 2007, 19:14
Wohnort: 79112 Freiburg

VirtualBox OSE startet nicht

Beitrag von olli-becki » 27. Mai 2008, 18:53

Hallo, ich möchte Windows XP mit der VirtualBox OSE starten, aber das klappt nicht und ich bekomme folgende fehlermeldung:
PIIX3 cannot attach drive to the Secondary Master.
VBox status code: -102 (VERR_FILE_NOT_FOUND).
Result Code:
0x80004005
Component:
Console
Interface:
IConsole {1dea5c4b-0753-4193-b909-22330f64ec45}
--------------------------
kann mir da jemand weiterhelfen warum das nicht funktioniert ?
Zuletzt geändert von olli-becki am 27. Mai 2008, 19:56, insgesamt 1-mal geändert.
CPU 2x 3,4 GHz : RAM Typ DDR2 800, S ATA Platten Linux Opensuse 11.0 KDE 4.1.2 Oberfläche

Werbung:
Stefan Staeglich
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 960
Registriert: 11. Mai 2004, 10:37

Re: VirtuelBox OSE startet nicht

Beitrag von Stefan Staeglich » 27. Mai 2008, 19:22

Hier hatte jemand wohl das selbe Problem. Überprüf mal deine CD-ROM-Laufwerkseinstellung.
Gruß Stefan

olli-becki
Member
Member
Beiträge: 139
Registriert: 14. Jun 2007, 19:14
Wohnort: 79112 Freiburg

Re: VirtuelBox OSE startet nicht

Beitrag von olli-becki » 27. Mai 2008, 19:42

Stefan Staeglich hat geschrieben:Hier hatte jemand wohl das selbe Problem. Überprüf mal deine CD-ROM-Laufwerkseinstellung.
ok, habe ich gelesen, kann aber keine lösung daraus erkennen, was ist die Lösung ?
CPU 2x 3,4 GHz : RAM Typ DDR2 800, S ATA Platten Linux Opensuse 11.0 KDE 4.1.2 Oberfläche

Stefan Staeglich
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 960
Registriert: 11. Mai 2004, 10:37

Re: VirtualBox OSE startet nicht

Beitrag von Stefan Staeglich » 27. Mai 2008, 19:51

Steht doch da. Bei ihm hatte sich wohl die CD-ROM-Laufwerksbezeichnung geändert, was dann das Problem verursacht hat. Deshalb schreib ich, daß du das mal überprüfen sollst. Hast u das auch getan?

EDIT: Korrigier mal bitte die Überschrift. VirtualBox ist falsch geschrieben.
Gruß Stefan

olli-becki
Member
Member
Beiträge: 139
Registriert: 14. Jun 2007, 19:14
Wohnort: 79112 Freiburg

Re: VirtualBox OSE startet nicht

Beitrag von olli-becki » 27. Mai 2008, 20:05

Danke das Problem hat sich gelößt.
Musste nur das Laufwerk deaktivieren..

Thread kann geschlossen werden.
CPU 2x 3,4 GHz : RAM Typ DDR2 800, S ATA Platten Linux Opensuse 11.0 KDE 4.1.2 Oberfläche

Stefan Staeglich
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 960
Registriert: 11. Mai 2004, 10:37

Re: VirtualBox OSE startet nicht

Beitrag von Stefan Staeglich » 27. Mai 2008, 20:23

Na also, geht doch. :D Geschlössen wird der Thread wohl nicht. Du solltest aber ein [gelöst] vor den Titel setzen, damit der Suchende auch weiß, daß er hier die Lösung finden kann, und der Helfende weiß, daß er hier nicht mehr reinschauen muß.
Gruß Stefan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste