Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

zwei interfaces unter vmware bridgen

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
wolfmair
Newbie
Newbie
Beiträge: 42
Registriert: 11. Dez 2006, 11:13

zwei interfaces unter vmware bridgen

Beitrag von wolfmair » 16. Mai 2008, 12:58

Hallo zusammen,

ich habe auf windows 2000 prof vmware server installiert. In der vmware laufen zwei linux systeme als Gäste.

Der host hat zwei phys netzwerk interfaces, welche ich über eine bridge vmnet2 bzw vmnet3 manuel zugewiesen habe. Das ganze soll so sein, dass beide Gäste zusammen immer ein phys interface verwenden.

Nun habe ich folgendes problem, der gast, der als letztes startet hat keine Netzwerkverbindung. Es funktioiert also immer nur ein Gast gleichzeitig. Wie kann ich es machen, dass beide Gäste z.B. mit eth0 auf das erste phys. Interface vom Host gebridged werden und mit eth1 auf das zweite phys Interface?

Geht das überhaupts mit Bridge oder hab ich da was falsch verstanden.

Vielen Dank schon mal
Wolfgang

Werbung:
Antworten