Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[ERLEDIGT] dmsg Ausgabe

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
flip007
Member
Member
Beiträge: 126
Registriert: 20. Sep 2005, 18:00

[ERLEDIGT] dmsg Ausgabe

Beitrag von flip007 » 15. Mai 2008, 08:27

Hallo Forum

OS: Opensuse 10.2
Kernel: 2.6.18.8-0.9-default


Ich habe seit den letzten paar Kernel Versionen immer diese WARNUNG unter dmsg:

idr_remove called for id=0 which is not allocated.
[<c01bfafd>] idr_remove+0xe2/0x143
[<c020c23b>] release_mem+0x1d5/0x1e1
[<c020cf41>] release_dev+0x623/0x63b
[<c0104e1a>] common_interrupt+0x1a/0x20
[<c014d293>] free_pages_bulk+0x1b/0x1ec
[<c0160f8d>] cache_flusharray+0x22/0xac
[<c020cf68>] tty_release+0xf/0x18
[<c0165653>] __fput+0xac/0x16a
[<c0162f73>] filp_close+0x52/0x59
[<c0121f01>] put_files_struct+0x65/0xa7
[<c0122f38>] do_exit+0x224/0x791
[<c02a6f75>] do_page_fault+0x27d/0x507
[<c0157252>] do_munmap+0x193/0x1ac
[<c012351b>] sys_exit_group+0x0/0xd
[<c0103d5d>] sysenter_past_esp+0x56/0x79

Ich kann damit nichts Anfangen, evtl weis einer mehr darüber, und was man machen kann.

MFG
Flippa
Zuletzt geändert von flip007 am 4. Jun 2008, 10:58, insgesamt 1-mal geändert.
________________________________________________
Linux is like a wigwam. No windows, no gates and the apache inside is dancing samba

Werbung:
spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7395
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Beitrag von spoensche » 15. Mai 2008, 11:46

Also ich vermute mal das, dass ein Kernelbug ist.

flip007
Member
Member
Beiträge: 126
Registriert: 20. Sep 2005, 18:00

Beitrag von flip007 » 15. Mai 2008, 15:49

das gleiche hatte ich auch schon 2 Kernel Versionen zuvor.

Nur was für Auswirkung kann das haben?

Mfg Flippa
________________________________________________
Linux is like a wigwam. No windows, no gates and the apache inside is dancing samba

spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7395
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Beitrag von spoensche » 15. Mai 2008, 17:14

Das ist komisch, das du das schon 2 Versionen vorher hattest. Ich hatte, als ich noch 10.2 hatte kein Kernelbug bei der Speicherallozierung.

Also wenn dein System trotz des Bugs einwandfrei läuft, sollte da nichts passieren.

Bekommst du öfters mal Meldungen wie z.B. Segmentation Fault oder stürzt dein System öfters mal ab?

Mach aber mal mit Memtest eine RAM Check. Wenn da dann irgendwelche Error Meldungen erscheinen weisst du was los ist.

jengelh
Guru
Guru
Beiträge: 4039
Registriert: 20. Nov 2004, 17:42
Kontaktdaten:

Beitrag von jengelh » 15. Mai 2008, 21:43

Es ist auch keine Speicherallocation sondern die Freigabe einer Indexnummer die...

flip007
Member
Member
Beiträge: 126
Registriert: 20. Sep 2005, 18:00

Beitrag von flip007 » 16. Mai 2008, 08:16

Hi Jengelh

und für was ist die Index Nummer gut? oder was bewirkt die?

Das System läuft noch Stabil atm.

gruß Flippa
________________________________________________
Linux is like a wigwam. No windows, no gates and the apache inside is dancing samba

spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7395
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Beitrag von spoensche » 16. Mai 2008, 12:34

@jengelh Gut zu wissen. Wieder was dazu gelernt.:)

Antworten