Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Faxgetty Error müllt die /var/log/messages zu

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
rethus
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1028
Registriert: 17. Sep 2004, 10:21
Wohnort: Kerpen
Kontaktdaten:

Faxgetty Error müllt die /var/log/messages zu

Beitrag von rethus » 10. Mai 2008, 19:33

Ich schau heut unvermittelt in die messages, und sehe, das faxgetty mir die Logs total zumüllt, mit folgenden einträgen:
May 10 19:33:10 Desktop FaxGetty[4459]: MODEM set baud rate: 19200 baud, input flow RTS/CTS, output flow RTS/CTS
May 10 19:33:10 Desktop FaxGetty[4459]: DELAY 10 ms
May 10 19:33:10 Desktop FaxGetty[4459]: MODEM flush i/o
May 10 19:33:10 Desktop FaxGetty[4459]: <-- [4:ATZ\r]
May 10 19:33:40 Desktop FaxGetty[4459]: MODEM TIMEOUT: reading line from modem
May 10 19:33:40 Desktop FaxGetty[4459]: MODEM <Timeout>
May 10 19:33:40 Desktop FaxGetty[4459]: MODEM set DTR OFF
May 10 19:33:40 Desktop FaxGetty[4459]: /dev/ttyS0: Can not initialize modem.
Wundert mich, weil ich bisher das Faxmodem problemlos nutzen konnte. Jetzt scheint er ein Problem zu haben.

Hat jemand ne Ahnung, wie ich das Problem eingrenzen kann?

Werbung:
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16599
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 11. Mai 2008, 08:41

Hi

Zeig mir mal folgenden logile.

Code: Alles auswählen

/etc/inittab
Beziehungsweise sieh dir mal den Faxgetty Eintrag da an.

cu

rethus
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1028
Registriert: 17. Sep 2004, 10:21
Wohnort: Kerpen
Kontaktdaten:

Beitrag von rethus » 16. Mai 2008, 13:44

Code: Alles auswählen

# modem getty.
# mo:235:respawn:/usr/sbin/mgetty -s 38400 modem

# fax getty (hylafax)
# mo:35:respawn:/usr/lib/fax/faxgetty ttyS0


coogor
Hacker
Hacker
Beiträge: 639
Registriert: 21. Dez 2005, 12:10
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von coogor » 20. Mai 2008, 13:28

Willst Du die Logeinträge verringern oder das Modem zum Laufen bringen?
Mein USR hängt sich auch öfter auf, Ausschalten/Einschalten hilft da meist :roll:
Die Logeinträge kann man über den Tracellevel beinflussen (wenn ich es recht im Kopf habe) -> Configfile des Modems
V8: More smile per mile

Favorite Toy: ThinkPad T520, Core i7-2640M, 8G RAM, 1600x900, openSUSE Tumbleweed
Member of openSUSE.org

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast