Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[Gelöst] Suche Kernel >= 2.6.24 für 10.3

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Rainer Zufall
Member
Member
Beiträge: 63
Registriert: 29. Nov 2006, 14:05

[Gelöst] Suche Kernel >= 2.6.24 für 10.3

Beitrag von Rainer Zufall » 7. Mai 2008, 15:20

Hallo,

wegen Truecrypt möchte ich einen Kernel ab Version 2.6.24 aufwärts installieren. (Es gab einen Bug im Kernel, der mit Truecrypt ab Version 5.0 zum Einfrieren des Systems führen kann, und in 2.6.24 wurde das gefixt).

Was ist denn die beste und einfachste Möglichkeit?
Selber aus den Vanilla-Sourcen bauen gibt ja wahrscheinlich Probleme, weil etliche Patches fehlen.

Hab mich auch hier etwas umgesehen und es gibt ja einige Repos mit aktuellen Kerneln, aber welche nehmen?

http://download.opensuse.org/repositori ... SUSE_10.3/
http://download.opensuse.org/repositori ... SUSE_10.3/
http://download.opensuse.org/repositori ... SUSE_10.3/
http://ftp-1.gwdg.de/pub/linux/suse/ope ... urce/suse/

Die Qual der Wahl... :?:

Bin für jeden Rat dankbar...
Zuletzt geändert von Rainer Zufall am 8. Mai 2008, 08:00, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Benutzeravatar
FordPrefect
Member
Member
Beiträge: 247
Registriert: 24. Feb 2007, 14:56
Wohnort: Stuttgart

Re: Suche Kernel >= 2.6.24 für 10.3

Beitrag von FordPrefect » 7. Mai 2008, 15:43

Ralph Wiggum hat geschrieben:wegen Truecrypt möchte ich einen Kernel ab Version 2.6.24 aufwärts installieren. (Es gab einen Bug im Kernel, der mit Truecrypt ab Version 5.0 zum Einfrieren des Systems führen kann, und in 2.6.24 wurde das gefixt).
Hallo,
zwar nicht zum Kernel ... aber ich habe seit einigen Wochen TrueCrypt V5.0a im Einsatz, auf einem 10.3-er Kernel V2.6.22.17 und habe damit keine Probleme feststellen können.

Ich will damit nur sagen, bevor du dich ins Kernel-Abenteuer stürzt wäre es vielleicht trotzdem einen Versuch wert.

Viele Grüße, Jörg.
Bild

Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7160
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Beitrag von lOtz1009 » 7. Mai 2008, 15:45

5.1a läuft ebenfalls ohne Probleme.
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

Rainer Zufall
Member
Member
Beiträge: 63
Registriert: 29. Nov 2006, 14:05

Beitrag von Rainer Zufall » 7. Mai 2008, 15:47

Danke für den Hinweis!
Aber ich habs ausprobiert, und es scheint mit der Größe des verschlüsselten Volumes zusammen zu hängen. Habe eins mit 10GB, da gibts keine Probleme, wollte eines mit 300GB anlegen, und beim Anlegen des Dateisystems darin friert mir dann das System ein.
Also das Problem tritt bei mir definitiv auf.

Edit: Mit Version 5.1a

Rainer Zufall
Member
Member
Beiträge: 63
Registriert: 29. Nov 2006, 14:05

Beitrag von Rainer Zufall » 8. Mai 2008, 07:59

Also ich bin gestern abend noch ins kalte Wasser gesprungen :wink:

Für den Fall, dass noch jemand das Problem hat, hier was ich gemacht habe:
Kernel (2.6.25) und Source von da: http://download.opensuse.org/repositori ... SUSE_10.3/
Dafür braucht man aber ein paar Abhängigkeiten:
libvolume_id (120) und udev (120) von da: http://download.opensuse.org/repositori ... SUSE_10.3/
mkinitrd (2.2) von da: http://download.opensuse.org/repositori ... SUSE_10.3/
(musste das src.rpm nehmen und selbst kompilieren, da ich noch 32bit fahre und es dort nur das 64bit-Paket gibt.)

Zu guter Letzt noch den beta-Treiber von Nvidia 172.08, da die "stable"-Treiber nicht unter Kernel 2.6.25 kompilieren.

Truecrypt friert nicht mehr ein und auch sonst gibts bisher keine Probleme

PS: Nick musste ich ändern, der war offensichtlich nicht unter Creative Commons :roll:

Antworten