Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst]Anmelde Problem mit phpPgAdmin

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Toeffel
Newbie
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 7. Mär 2006, 10:57

[gelöst]Anmelde Problem mit phpPgAdmin

Beitrag von Toeffel » 21. Apr 2008, 12:00

Hi Leute,
ich möchte gerne PostgreSQL in verbindung mit phpPgAdmin verwenden. PostgreSQL ist installiert und ich kann auch eine Datenbank in der Konsole anlegen.
Versuche ich nun mit phpPgAdmin an die Datenbank zu kommen schlägt die Anmeldung fehl. Im pg_log steht:
template1 user FATAL: Passwort-Authetifizierung für Benutzer >>user<< fehlgeschlagen.

pg_hba.conf habe ich folgende zeile geändert:
local all all ident sameuser
in
local all all password

Leider hat dies nix gebracht.

Toeffel
Zuletzt geändert von Toeffel am 21. Apr 2008, 12:51, insgesamt 1-mal geändert.
Netbook datacask Jupiter
Suse 11.1

Werbung:
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16606
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 21. Apr 2008, 12:06

Hi

Welche Postgresql Version verwendest du?

Zeigst du uns mal bitte deine pg_hba.conf.
Vielleicht hilft dir der Link aber auch schon weiter.

http://forum.ubuntuusers.de/topic/145122/

Ich habe das Frontend zwar schon mal getestet werde aber nicht warm damit. :wink:

cu

Toeffel
Newbie
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 7. Mär 2006, 10:57

Beitrag von Toeffel » 21. Apr 2008, 12:29

Hi Whois,

PostgreSQL Version 8.2.6; opensuse 10.3

Auszug pg_hba.conf:

# TYPE DATABASE USER CIDR-ADDRESS METHOD

# "local" is for Unix domain socket connections only
#local all all ident sameuser
local all all password
# IPv4 local connections:
host all all 127.0.0.1/32 ident sameuser
# IPv6 local connections:
host all all ::1/128 ident sameuser

Toeffel
Netbook datacask Jupiter
Suse 11.1

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16606
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 21. Apr 2008, 12:42

Hi Toeffel

Das sieht OK aus.

Beispielkonfiguration

http://lug-owl.de/pipermail/linux/2003- ... 19867.html

Leider läuft phpPgAdmin nicht bei mir oder in meiner Umgebung so das ich nur indirekt daruf Bezug nehmen kann.
Das bedeutet ich muss mich erst selbst in die Problematik einlesen.

Toeffel
Newbie
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 7. Mär 2006, 10:57

Beitrag von Toeffel » 21. Apr 2008, 12:50

Es ist geschafft. in der Beispiel Konfiguration habe ich gesehen , dass die Methode auf trust steht. Sofort ausprobiert und nun klappt es!

Danke für deine Hilfe
Toeffel :lol:
Netbook datacask Jupiter
Suse 11.1

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16606
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 21. Apr 2008, 12:54

Na Fein

Das bedeutet allerdings auch das Bedingungslos jeder drauf Zugriff hat. :wink:

Bitte editierst du den Thread noch als [gelöst].

cu

Toeffel
Newbie
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 7. Mär 2006, 10:57

Beitrag von Toeffel » 21. Apr 2008, 12:59

Hab ich!

Ja das mit dem Zugriff für alle ist nicht schön, aber zur Zeit läuft die Datenbank und die Anwendung nur auf meinem Notbook. Werde mich zur gegebenen Zeit mal um mehr Sicherheit bemühen! :wink:

Nochmals Danke

Toeffel
Netbook datacask Jupiter
Suse 11.1

Antworten