Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

xen client hängt beim booten

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
wolfmair
Newbie
Newbie
Beiträge: 42
Registriert: 11. Dez 2006, 11:13

xen client hängt beim booten

Beitrag von wolfmair » 16. Apr 2008, 12:17

Hallo zusammen,

seit ein paar Tagen bootet mein xen client nicht mehr. Ich verwende opensuse 10.3. Da ich nicht sehr bewandert mit xen bin stehe ich ziemlich ratlos da. Wie kann ich das denn debuggen? Kann das NET: Registered protocol family 10 und IPv6 was damit zu tun haben? Mein anderer xen client bootet ohne probleme auf dem gleichen Rechner allerdings ohne IPv6.

Das ist das letzte was beim booten an output kommt:
...
loop: module loaded
AppArmor: AppArmor initialized
audit(1208339765.635:2): type=1505 info="AppArmor initialized" pid=1072
Serial: 8250/16550 driver $Revision: 1.90 $ 4 ports, IRQ sharing enabled
IA-32 Microcode Update Driver: v1.14a-xen <tigran@aivazian.fsnet.co.uk>
NET: Registered protocol family 10
lo: Disabled Privacy Extensions
Mobile IPv6
ip6_tables: (C) 2000-2006 Netfilter Core Team
ip_tables: (C) 2000-2006 Netfilter Core Team
audit(1208339772.236:3): audit_pid=1848 old=0 by auid=4294967295

Werbung:
Antworten