Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst]VM ware Player startet nicht

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
dietterle65
Hacker
Hacker
Beiträge: 293
Registriert: 19. Mai 2007, 21:18
Wohnort: Börnsen

[gelöst]VM ware Player startet nicht

Beitrag von dietterle65 » 15. Apr 2008, 20:27

Hallo Leute!

ich habe gerade den VM ware Player 2.0.3 installiert. In der Programmleiste wird er auch aufgeführt und beim Start bewegt sich eine Weile die Sanduhr und dann ist Schluß.
Was habe ich vergessen?

Ich benutze Suse 10.1.

mfg
amonalex
Zuletzt geändert von dietterle65 am 19. Apr 2008, 11:48, insgesamt 2-mal geändert.

Werbung:
Benutzeravatar
vixt
Member
Member
Beiträge: 106
Registriert: 27. Aug 2007, 22:20

Beitrag von vixt » 15. Apr 2008, 21:06

Hast Du als root vmware-config.pl ausgeführt?
Ist auch nach jedem Kernel-Update zu empfehlen.

Benutzeravatar
dietterle65
Hacker
Hacker
Beiträge: 293
Registriert: 19. Mai 2007, 21:18
Wohnort: Börnsen

Beitrag von dietterle65 » 15. Apr 2008, 21:11

Nachtrag:

Das konnte ich herausfinden, die Lösung noch nicht.
Was muß ich tun um dieses Problem zu lösen?

Your kernel was built with "gcc" version "4.1.2", while you are trying to use
"/usr/bin/gcc" version "4.1.0". This configuration is not recommended and
VMware Player may crash if you'll continue. Please try to use exactly same
compiler as one used for building your kernel. Do you want to go with compiler
"/usr/bin/gcc" version "4.1.0" anyway? [no]


amonalex

Benutzeravatar
dietterle65
Hacker
Hacker
Beiträge: 293
Registriert: 19. Mai 2007, 21:18
Wohnort: Börnsen

Beitrag von dietterle65 » 15. Apr 2008, 21:14

Ja habe ich, vmware-config.pl beendet mit diesem Satz:

Your kernel was built with "gcc" version "4.1.2", while you are trying to use
"/usr/bin/gcc" version "4.1.0". This configuration is not recommended and
VMware Player may crash if you'll continue. Please try to use exactly same
compiler as one used for building your kernel. Do you want to go with compiler
"/usr/bin/gcc" version "4.1.0" anyway? [no]

und das muß wohl der Grund sein weshalb ich o.g.Problem habe.

Benutzeravatar
vixt
Member
Member
Beiträge: 106
Registriert: 27. Aug 2007, 22:20

Beitrag von vixt » 15. Apr 2008, 23:20

Nun ja. Dann würde ich sagen, Du solltest einen Upgrade des gcc auf 4.1.2 machen.
Schau mal in Yast, ob er im Hauptrepository drin ist.
Ansonsten findest Du ihn über http://software.opensuse.org/search.
Wenn es über 1-click Install micht geht, musst Du von Hand das Repository http://software.opensuse.org/devel:tool ... Linux_10.1 hinzufügen.

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 16. Apr 2008, 09:06

Nun, wenn man 'no' wählt wird die Installation abgebrochen. Wählt man 'Yes' dann wird die Installation mit der älteren Compilerversion versucht. Kaputt geht dabei wohl nichts; schlimmstenfalls geht der Player dann halt nicht.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

Benutzeravatar
dietterle65
Hacker
Hacker
Beiträge: 293
Registriert: 19. Mai 2007, 21:18
Wohnort: Börnsen

Beitrag von dietterle65 » 16. Apr 2008, 20:35

Martin Breidenbach hat geschrieben:Nun, wenn man 'no' wählt wird die Installation abgebrochen. Wählt man 'Yes' dann wird die Installation mit der älteren Compilerversion versucht. Kaputt geht dabei wohl nichts; schlimmstenfalls geht der Player dann halt nicht.
Problem gelöst, [Yes] und alles wurde gut!

Wie einfach, ich seh den Wald vor Bäumen nicht!!!


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste