Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

lilo.conf editieren - wie ?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
johnlong
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 2. Apr 2008, 22:50

lilo.conf editieren - wie ?

Beitrag von johnlong » 3. Apr 2008, 09:00

hallo erstmal,

Problem: ich hab ne image-datei einer live-distro, die auf meinem alten laptop (TP 600x) nicht laufen will, weil es probleme mitm usb-anschluss gibt. laut distributions-wiki soll ich die lilo.conf editieren und "Disable ACPI for USB to work(Edit lilo.conf)".

nur: WIE ZUM TEUFEL EDITIERE ICH DEN SCHEI** ???

wenn ich die disto auf meinem pc starte kann ich dort die lilo.conf in /etc/ editieren. was mir aber nix bringt, weil ich die änderung ja net auf die cd schreiben kann.

wenn ich das image aber mit isobuster öffne, gibt es keine lilo.conf, die ich editieren könnte.

aaaalso, wie editiere ich die datei und erstelle mit der datei dann eine cd ?

PS: wenn möglich inter Windows, zur not unter opensuse 10.3

Werbung:
Benutzeravatar
nbkr
Guru
Guru
Beiträge: 2857
Registriert: 10. Jul 2004, 15:47

Beitrag von nbkr » 3. Apr 2008, 09:14

Wie Du die CD editierst kommt auf die Distribution an. Ubuntu und auch Knoppix nutzen für die Live CD ein sogenanntes Casper Filesystem. Das ist im prinzip nichts anderes als ein komprimiertes Festplattenabbild. Diese müsste man dann öffnen, verändern und neu kompierieren.

Aber wie gesagt das hängt von der Live CD ab. Such mal nach dem Live CD Namen und dem Stichwort "remaster".
Kann gar nicht sein, ich bin gefürchtet Wald aus, Wald ein.

johnlong
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 2. Apr 2008, 22:50

Beitrag von johnlong » 3. Apr 2008, 12:04

es geht um backtrack 2.0 stable, basiert also auf slackware.

google spuckt nix brauchbares aus :roll: mache mir schon seit gestern abend gedanken wie das gehen könnte, aber hab keine ahnung...

Benutzeravatar
nbkr
Guru
Guru
Beiträge: 2857
Registriert: 10. Jul 2004, 15:47

Beitrag von nbkr » 3. Apr 2008, 12:31

Backtrack wird mit den Scripten von

http://www.linux-live.org/

erstellt. Damit kannst Du auch die Live CD remastern. Dafür musst Du Backtrack auf die Platte installieren. Theoretisch könnte man das auch in einen Ordner installieren, da habe ich aber noch nicht rausgefunden wie das geht.

Keine Ahnung ob das was ist:
http://www.irongeek.com/i.php?page=videos/myslax

Hier kannst Du auch mal nachsehen
http://forums.remote-exploit.org/search ... id=1272182
Kann gar nicht sein, ich bin gefürchtet Wald aus, Wald ein.

Taesi
Member
Member
Beiträge: 82
Registriert: 25. Aug 2004, 10:48

Re: lilo.conf editieren - wie ?

Beitrag von Taesi » 4. Apr 2008, 06:08

johnlong hat geschrieben:... wenn ich das image aber mit isobuster öffne, gibt es keine lilo.conf, die ich editieren könnte. ...
Was gibt es denn darin?

Ich kann mir auch nicht vorstellen, daß eine CD auf LILO basiert bootet (nie gesehen, nie gehört?).

Wenn Du schon mit ISOBUSTER arbeitest, wäre der Absatz "Boot-Image" interessant, wohin (Sektor, dann welche Datei) verweist es? Meistens wird GRUB oder ISOLINUX verwendet ...

Dort dann evtl. die Konfig. anpassen?
MfG Taesi
-------------
"Hilfe, mein Mainboard raucht!"
"Na und, meines kifft und säuft, glaubt Ihr das ist angenehm!?"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste