Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

suse 10.3 probs beim installieren

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
judge77
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 7. Jul 2004, 12:46
Wohnort: wien

suse 10.3 probs beim installieren

Beitrag von judge77 » 29. Mär 2008, 16:12

hi leute,

möchte heute suse auf einem rechner installieren welcher ein mainboard conroe1333-d667 hat.
http://www.asrock.com/mb/overview.asp?M ... 1333-DVI/H

hierzu 2 sata platten angeschlossen.

beim installen hab ich jedoch probleme.

1.) zeigt er mir immer einen raidcontroler an obwohl das board raid überhaupt nicht unterstützt?
2.) kann ich anscheinend dadurch nichts auf den platten installieren, da sich grub nicht installieren lässt.

die platten wären sauber gelöscht. clean ohne weiteren partitionen.

ich habe probiert jede platte einzeln einmal mit suse zu bespielen als auch beide zusammen (indem ich dann doch raid angklickt habe zum installieren.) habe auch schon jeweils eine platte abgesteckt und probiert ob es dann geht.

leider immer die selbe niederlage.

gefunden wird bei mir folgendes:
1: BIOS RAID isw_cdfehhebdh_mmh7
2: 1. IDE, 298,8 GB, /dev/sda, ST3320620AS
3: 2. IDE, 298,8 GB, /dev/sdb, ST3320620AS

wenn ich suse z.b. auf 2: installieren möchte und auswähle bekomme ich sofort diese meldung:

selected bootloader location MBC is not on /dev/mapper/isw_cdfehhebdh_mmh7 any more. Soll der Ort für den stadrad Bootloader festgelegt werden?

egal was ich einstelle dann die meldung bekomme ich immer.

sofern ich alles lasse bzw. diese medlung dann halt ignoriere od. mit ja od. nein bestätige (egal hab schon alles durchgespielt) bekomme ich dann diese meldung:

fehler
bei der folgenden aktion ist ein fehler aufgetreten:
device mapper volume /dev/mapper/isw_cdfehhhebdh_mmh7 wird gelöscht

Systemfehlercode: -12004

das kann ich dann nur noch mit ok bestätigen und das wars dann vorerst.

was nun?

Werbung:
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste