Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Linux Homeserver Fragen

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
DocMatze
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 27. Mär 2005, 18:08

Linux Homeserver Fragen

Beitrag von DocMatze » 22. Mär 2008, 23:51

Hallo Forum,

ich möchte mir jetzt mal einen eigenen Homeserver aufbauen.Das Betriebssystem soll natürlich Linux sein :D. Er sollte als Dateiserver dienen unter anderem auch als Festplatte für meine 2 Dreamboxen, Webserver, und auch mal für ein Gameserver herhalten.VDR währe natürlich auch von Vorteil da ich noch ne DVB-C/S rumfliegen habe.
Und da fällt mir grad nochwas ein, eine Sicherung über Bluetooth für mein Handy.

In dem Rechner sind 2 Xeon 2,4 GHZ Prozzis, 1GB RAM und ein Raid System was ich folgendermassen angelegt habe:
Raid 1 Stripe 2x 36 GB SCSI Platten.
Raid 2 Stripe 3x36 GB SCSI Platten.

Als Betriebssystem habe ich mir Open Suse 10.3 ausgesucht da ich doch ein wenig buntes auf dem Desktop haben möchte und mir doch alles nur über die Kommandozeilen zu aufwendig ist.

Meine erste Frage währe die Partition für das Suse.Wie währe bei der Config die beste Partitionierung?Habt ihr ein Vorschlag für mich?
Das Raid 2 also die 100GB Partition wollte ich für /srv anlegen?

Bin ja mal gespannt auf eure Vorschläge.

Grüsse
Matze

Werbung:
carsten
Guru
Guru
Beiträge: 1632
Registriert: 27. Jan 2004, 13:27
Wohnort: Mittelhessen

Beitrag von carsten » 1. Apr 2008, 21:16

Was verstehst du unter RAID Stripe???

Wenns ein RAID 0 ist: schmeiß es in die Tonne! Mach daraus ein RAID5!
Und aus dem RAID 1 machste ein RAID1.

Oder fasse 4 Platten zusammen zu einem großen RAID5, die 5. Platte zum Booten, Swap, Tmp etc

Ansonsten:
1,5 GB Swap auf der Einzelplatte
3 GB für /boot
Rest für /tmp und ggfs. Spielpartition (mal ein neues System parallel aufsetzen)

Den anderen Kram auf das RAID 5 mit 2 Partitionen: 50% System incl /srv und 50% /home.

Soweit meine Idee dazu.

Aber BITTE: KEIN RAID0. Ein winziger Fehler und alles ist weg!

Grüße
Intel DB65ALB3, Chipsatz B65, Celeron G540, 4GB, 1x1TB System, 2x 2TB SATA RAID1, SuSE 13.2 (noch)

Antworten