Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Grub Error 5: Weder Suse 10.3 noch Vista lassen sich booten

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
nebelhorrn
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 18. Mär 2008, 10:57

Grub Error 5: Weder Suse 10.3 noch Vista lassen sich booten

Beitrag von nebelhorrn » 18. Mär 2008, 11:14

Hallo,

Ich habe folgendes Problem:

habe Vista und Suse 10.3 auf einer S ATA HDD - soweit so gut.

Dann habe ich unter Vista 2 NTFS Partitionen zusammengelegt, danach kam Grub Error . Mithilfe der Reparatur Konsole habe ich grub repariert, aber nur noch Vista startete, Suse nicht mehr.

Habe dann mithilfe von Acronis True Image Home 10.0 den MBR wiederhergestellt : das war der größte Fehler = nichts geht mehr.

Fehlemeldung: Grub loading Stage 1.5
Grub Error 5

fdisk -l gibt mir aus:

omitting empty partition 6
/dev/sda 1 does not end on cylinder boundary
dieselbe Meldung kommt für sda2 und 4
bei sda 5 gibt es keine solche Meldung.

bei grub> find /boot/grub/stage1 kommt: Error 15: File not found


Ich wollte dann 10.3 komplett neu installeren, aber das geht auch nicht mehr.

Jetzt weiß ich ich nicht weiter. Meine Frage:

Was muss ich tun, damit ich wieder mit Vista booten kann (bei XP ging das einfach mit fixmbr) ??

Was muss ich tun, damit ich 10.3 wieder auf diese HDD bekomme??

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen - danke im Voraus.

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 18. Mär 2008, 11:16

Bitte die genaue Ausgabe von fdisk -l liefern.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3709
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo » 18. Mär 2008, 12:16

Naja, die Partitionierung is Schrott, ergo mach es alles neu.
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

halo
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 8. Feb 2008, 11:25
Kontaktdaten:

Beitrag von halo » 18. Mär 2008, 14:10

Vielleicht hilft dir ja das weiter:

http://supergrub.forjamari.linex.org/?section=home

Mit SuperGrub soll sich das "alles" beheben lassen!?

towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3709
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo » 18. Mär 2008, 14:14

halo hat geschrieben:Vielleicht hilft dir ja das weiter:

http://supergrub.forjamari.linex.org/?section=home

Mit SuperGrub soll sich das "alles" beheben lassen!?
Was soll supergrub richten, wenn die Partitionstabelle versuat ist?
Mal abgesehen davon, das supergrub tod ist.
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

nebelhorrn
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 18. Mär 2008, 10:57

Beitrag von nebelhorrn » 18. Mär 2008, 14:32

Ich möchte eigentlich nur wissen, wie ich grub von der Platte bekomme - etwa mithilfe der Knoppix Live DVD.

Ich denke auch, dass viel zerschossen ist, suche jetzt nur noch nach der Möglichkeit, nur Linux wieder installieren zu müssen und nicht auch noch Vista.

towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3709
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo » 18. Mär 2008, 15:07

Deine Partitionstabelle ist geschrottet, ergo willst Du sowieso alles neu machen, auch Vista.
Und wie man Grub los wird, steht haarklein im linux-club Wiki.
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast