Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

KTorrent startet ohne gui [gelöst]

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
tipex
Member
Member
Beiträge: 81
Registriert: 8. Aug 2006, 18:23
Wohnort: In deinem Gewissen

KTorrent startet ohne gui [gelöst]

Beitrag von tipex » 8. Mär 2008, 20:12

Ein "Hallo" an alle,
also nach einen Update von meinen PC mit smart erscheint beim starten von KTorrent, zwar der Prozess im Manager aber ein Tray Icon oder geschweige denn die gui ist nicht zu sehen, aber es arbeitet noch. Und wenn ich es nun über Konsole mal als root starte ist alles wieder da, außer natürlich die Downloads von meinem Benutzer Konto.
Also habe ich da irgendwas verstellt, wodurch die Gui nicht mehr erscheinen kann?
(~/home/../.kde/share/config/ktorrentconf oder wie diese hieß habe ich auch schon mal gelöscht, hat aber nichts gebracht)
Ich hoffe es weiß jemand Rat.

mfG tipex

EDIT

so die Konsole spuckt das nach einer Zeit aus...

Code: Alles auswählen

 Stalled for too long, time to get some fresh blood
Announce ongoing, queueing announce
EDIT2:

So habe das Problem gelöst, es waren ein paar "korrupte" torrents dabei, ich habe einfach das verzeichnis /home/user/.kde/share/apps/ktorrent umbenannt in ktorrent_backup und den ordner ktorrent nochmal neu erstellt, nun einfach alles außer die ~/tor ordner in den neuen Ktorrent ordner packen und dann einfach tor für tor ordner verschieben und nach jedem ktorrent kurz starten und gucken ob es geht, dann wieder schließen und wieder dasselbe, wenn es bei einem nicht geht, dann diesen ~/tor Ordner löschen.
Jedes Programm, das gut beginnt, endet schlecht. Alles, was schlecht beginnt, endet furchtbar.
Folgerung: Was einfach aussieht, ist schwierig. Was schwierig aussieht, ist unmöglich.

Werbung:
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste