Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Nach Update suse Bootet nicht mehr

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
tokatci
Newbie
Newbie
Beiträge: 47
Registriert: 23. Feb 2008, 01:49

Nach Update suse Bootet nicht mehr

Beitrag von tokatci » 2. Mär 2008, 13:59

hallo

mein suse 10.3 hat heute ziemlich lange upgedatet und während des updaten blieb alles hängen musste neustarten

danach starte suse nicht mehr über normal modus
über safemodus komme ich nur in root rein , userkonto anmeldung nicht möglich fehler "kstartupconfig" kann nicht geladen werden

wie kann ich alles wieder reparieren ? habe bereits reparaturfunktion von dvd versucht aber diese kann auch nicht reparieren

was kann man noch machen ? habe jetzt kein lust alles neu zumachen
axo noch etwas bei grub sehe ich jetzt eine 3.zeile also nach safemodus kommt irgendwas mit (sda/hd6) oder sowas

auf jede hilfe würde ich mich sehr freuen

mfg

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 2. Mär 2008, 14:03

oder sowas
bedeutet genau?
Könntest du dich mit der allgmein üblichen Groß/Kleinschreibung anfreunden, wenn du Antworten erwartest?

Meine Vermutung: / ist voll und deswegen ist das Update in die Hose gegangen.
Ein

Code: Alles auswählen

df -h /
könnte da Auskunft geben.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

tokatci
Newbie
Newbie
Beiträge: 47
Registriert: 23. Feb 2008, 01:49

Beitrag von tokatci » 2. Mär 2008, 17:39

das habe ich rausbekommen

Code: Alles auswählen

localhost:~ # df -h /
Filesystem            Size  Used Avail Use% Mounted on
/dev/sda6              20G  2.5G   17G  14% /
muss man jetzt alles neu aufspielen ? oder kann man noch altes system noch retten ?

also man kann sich nur noch über die 3.zeile bei grub hochfahren
1.normalmodus
2.safemodus
brechen bootvorgang ab

mfg

Freddie62
Guru
Guru
Beiträge: 1528
Registriert: 24. Jan 2006, 14:21
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von Freddie62 » 3. Mär 2008, 17:43

Hast Du vielleicht auch einen Kernel-update gemacht? Dann mußt Du den Graka-Treiber entweder neu installieren oder bei einer nvidia-Karte hilft auch das hier:
http://wiki.linux-club.de/opensuse/NVID ... nelupdates

CU Freddie
Leap 42.3, Kernel: 4.4, LXDE. Schleppi: Dell Latitude 5520 mit Win7 Prof./Leap42.3-X64, Kernel: 4.14.15-5.g9a6fca5-default, LXDE

Benutzeravatar
Rainer Juhser
Moderator
Moderator
Beiträge: 3892
Registriert: 14. Aug 2006, 17:03
Wohnort: 04711 Münchhausen

Beitrag von Rainer Juhser » 4. Mär 2008, 07:52

Hast du irgendwelche zusätzliche Installationsquellen (Repositories) eingebunden - z.B. KDE Build Service oder KDE 4....?
Salü vom Rainer Juhser
_________________________
Bist du neu - guckst du hier:
Neu im Linux-Club?...Bitte LESEN! == Bedienungsanleitung Forum == Hilfe zu Antworten aus dem Forum
== WISSEN PUR: Linupedia - das Linux-Club WIKI!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste