Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

mstsc.exe und wine

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
waldfeuer
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 31. Mai 2006, 06:31

mstsc.exe und wine

Beitrag von waldfeuer » 29. Feb 2008, 06:57

Ich bin Linux Neuling und möchte meine Clients in meinem Büro auf Linux umstellen. Der Zugriff auf den Terminalserver (w2k3) mit rdesktop scheitert an nicht gefundenen Word-Instanzen.

Hat jemand einmal versucht den Zugriff auf den Terminalserver über wine und mstsc.exe zu realisieren? Wenn ja, wie geht das?

Werbung:
tkbah
Member
Member
Beiträge: 147
Registriert: 27. Mär 2004, 22:12
Wohnort: Waldhessen
Kontaktdaten:

Beitrag von tkbah » 5. Mär 2008, 14:17

schonma ssh oder telnet probiert?
SuSE 10.3 Rulez


Wenn Windows die Antwort ist.., wie dumm war dann die frage ??
--
eingetragener Linux-User #470496
http://counter.li.org

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 5. Mär 2008, 16:41

Wozu sollte man auf einen Windows Terminalserver mit telnet oder ssh zugreifen ? Sicher... es gibt SSH für Windows... aber darüber Winword zu bedienen stelle ich mir schwierig vor.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

Antworten