Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

openSuSE10.2: Bildschirmauflösung Console mit Xen-Kernel

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Supergudrun
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 4. Okt 2007, 18:30

openSuSE10.2: Bildschirmauflösung Console mit Xen-Kernel

Beitrag von Supergudrun » 18. Feb 2008, 13:20

Hallo,

ohne lange Vorrede - hier mein Problem:

Unter openSuSE 10.2 starte ich den Standard-Kernel. Die Auflösung auf der Console ist auf 1024x768 eingestellt (Grub, Boot-Option "VGA=791".

Sobald ich den Xen-Kernel starte führt die gleiche VGA-Option allerdings nicht zur 1024er Auflösung, sondern etwas ganz grobem, wahrscheinlich 640x480 oder so.

Was kann ich tun, um auch mit den Xen-Kernel eine augenfreundliche Consolenauflösung hinzubekommen?
Grz
Supergudrun

Werbung:
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 20. Feb 2008, 06:51

Hi

Zeigst du uns deine menu.lst mal, vielleicht sehen wir einen Fehler. :wink:

cu

Benutzeravatar
haveaniceday
Hacker
Hacker
Beiträge: 775
Registriert: 7. Jul 2004, 14:09
Wohnort: Paderborn

Beitrag von haveaniceday » 20. Feb 2008, 20:12

Von hier: http://www.linux-magazin.de/heft_abo/au ... (offset)/4

Code: Alles auswählen

Der Grund für den Textmodus liegt darin, dass der Vesa-Framebuffer-Treiber unter Xen nicht funktioniert. Da der Hypervisor den Kernel im Protected Mode des Prozessors startet, kann der Kernel nicht die Real-Modus-Routinen des VGA-Bios aufrufen, um den Bildschirmmodus einzustellen.
Ich weiß aber nicht ob das bei dem aktuellstem xen noch stimmt.

Haveaniceday
The gates in my computer are AND,OR and NOT, not Bill.
Wer lesen kann und dann noch die Suche bedienen kann ist klar im Vorteil 8)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast