Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

usb.stick unter suse linux 10.3 umbenennen

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
heinrichjasper
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 29. Dez 2007, 21:04

usb.stick unter suse linux 10.3 umbenennen

Beitrag von heinrichjasper » 15. Feb 2008, 13:34

Hi,

Wo kann ich unter Suse linux 10,3 meinem Stick einen anderen Pfadbuchstaben geben?

Heinrichjasper

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 15. Feb 2008, 13:45

Linux kennt keine Laufwerksbuchstaben.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Thomas4000
Member
Member
Beiträge: 178
Registriert: 8. Aug 2004, 20:20
Wohnort: Bayern

Beitrag von Thomas4000 » 16. Feb 2008, 18:20

Dem Titel zufolge könnte

Code: Alles auswählen

e2label
oder

Code: Alles auswählen

tune2fs
weiterhelfen. Oder einfacher per Yast (System, Partitionieren)

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: usb.stick unter suse linux 10.3 umbenennen

Beitrag von whois » 16. Feb 2008, 19:16

heinrichjasper hat geschrieben:Wo kann ich unter Suse linux 10,3 meinem Stick einen anderen Pfadbuchstaben geben?
Nur mal Interessehalber wofür soll da gut sein?

http://www.linux-praxis.de/lpic1/manpages/tune2fs.html

heinrichjasper
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 29. Dez 2007, 21:04

Beitrag von heinrichjasper » 18. Feb 2008, 20:56

Hi,

du hast mich ertapt, kann mich noch nicht ganz von pegasusmail trennen.

Da pegasus wissen will wer ihn aufruft, muss unter der pconfg.exe der Pfadnahme genau so stehen, wie es das system aufruft.
Unter wine-doors steht also für den Stick der Buchstabe g also muss in der pconfig.exe auch g\.....stehen. Bisher konnte ich jedem Windows-Rechner sagen wie mein Stick heißt, so dass ich nicht jedesmal die pconfig.exe ändern musste.

Jetzt habe ich mir gedacht, ob das wohl auch mit Linux geht

Gruß,
Heinrichjasper

spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7376
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Beitrag von spoensche » 18. Feb 2008, 21:07

du kannst in den einstellungen von wine deinem usb stick ändern, aber halt nur den laufwerksbuchstaben. du kannst dir aber doch ein bash script erstellen, was dein pegasusmail genau mit diesen parameter (für den stick) aufrufen.

weil es unter linux nunmal keine laufwerksbuchstaben gibt sondern nur den verzeichnisbaum, was auch wesentlich besser ist, kannst du dort halt keine namen für den stick verwenden.

kleiner tipp, thunderbird und kmail sind wirklich nicht schwer zu bedienen. :wink:

heinrichjasper
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 29. Dez 2007, 21:04

Beitrag von heinrichjasper » 22. Feb 2008, 13:42

Wo kann ich den unter wine den Laufwerksbuchstaben ändern, habe unter winecfg nichts gefunden.
Eine bash script habe ich leider noch nie geschrieben. :cry:

Gruß

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 22. Feb 2008, 13:46

Na guck mal was Google alles dazu ausspuckt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast