Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

gelöschte partition wiederherstellen

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
K33L-Redfox
Newbie
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: 26. Mai 2006, 12:22
Wohnort: Kiel

gelöschte partition wiederherstellen

Beitrag von K33L-Redfox » 13. Feb 2008, 22:22

Moin moin,

beim Einrichten eines Rechner habe ich aus Versehen eine mit AES verschlüsselte EXT-3 Partition, die eine ganze Festplatte ausfüllt, beim Windows-XP-Setup gelöscht. :( Danach Windows XP und OpenSUSE installiert. Nun findet Gparted oder Yast die entsprechende Partition natürlich nicht mehr. Gibt es eine Möglichkeit noch an die Daten ranzukommen? :( Meine bisherigen Google-Ergebnisse bringen mich nicht weiter :(

Vielen Dank
K33L-Redfox

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 13. Feb 2008, 23:14

'gelöscht' heißt was?
Hört sich aber fast nach einem Fall für 'testdisk' an.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

K33L-Redfox
Newbie
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: 26. Mai 2006, 12:22
Wohnort: Kiel

Beitrag von K33L-Redfox » 13. Feb 2008, 23:49

gelöscht soll heißen: bei der Installation von WindowsXp im Setup "Partition löschen" ausgewählt. Leider bei der falschen.... :(
testdisk werde ich mir angucken

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 13. Feb 2008, 23:55

Und dann noch auf die Partition installiert?
Versuch dein Glück mit 'testdisk', ich befürchte allerdings, die Daten sind (mit vertretbarem Aufwand) nicht wieder herstellbar.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

K33L-Redfox
Newbie
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: 26. Mai 2006, 12:22
Wohnort: Kiel

Beitrag von K33L-Redfox » 13. Feb 2008, 23:56

nein, nichts installiert oder sonstiges mehr mit der Partition gemacht
ich probiers gerade aus :)

testdisk scheint nix brauchbares zu finden :(
eigentlich dürfte doch "nur" die partitionstabelle gelöscht worden sein. ich will nicht so recht glauben, dass man das nicht wieder hinbiegen kann. die verschlüsselung macht das ganze wahrscheinlich nicht leichter :(

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste