Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

RAID 1 Controllertausch?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
kmorber
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 7. Feb 2008, 22:32

RAID 1 Controllertausch?

Beitrag von kmorber » 7. Feb 2008, 22:39

Hallo,

ich hatte verschlüsseltes RAID1 und wollte nun den Controller tauschen. (LINUX RAID)

Jetzt erkennt er aber mein RAID nicht mehr, beziehungsweise hat keine Platten mehr im RAID.

Wie kann ich meine zwei Platten jetzt wieder in das RAID einbinden, ohne meine Daten zu verlieren? (verschlüsselte Partitionen)

Ich wäre für jede Hilfe dankbar, da ich selbst wenig Ahnung davon habe.

Danke

kmorber

Werbung:
timotool
Member
Member
Beiträge: 54
Registriert: 18. Jan 2008, 23:49
Wohnort: Dortmund

Beitrag von timotool » 8. Feb 2008, 08:47

Was war es denn vprher für ein Controller und welcher ist jetzt verbaut?
In den meisten Fällen gibt es keine Möglichkeit das Raid mit einem anderen Controller wieder aufzubauen.
Man hat zwar ein Raid und sichere Daten, aber der single point of failure ist dann dabei der controller...
bei verschiedenen controllern einer produktfamilie eines herstellers, kann man u.u. glück haben das der neue das raid erkennt und alles funktioniert...
Linux: OpenSuse 12.1
Kernel: 3.1.10-4.1_x86_64
System: DL380 G4 2x Xeon 3.6 GHz, 12GB Ram , 5x 300GB HP/Fujitsu SCSI320 10k @ Raid 5 + 1 Hotspare

kmorber
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 7. Feb 2008, 22:32

Beitrag von kmorber » 8. Feb 2008, 10:27

Hi,

es ist genau der identische Controller, ich hatte mir damals 2 gekauft. Ist ein SIL 630 oder so. Ich hatte aber ein Software RAID. Kann ich nicht auch irgendwie die einzelnen Platten in meine System einbinden, waren ja gespiegelt.

Danke

Antworten