Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Linus startet unter EASY BCD 1.7 nicht!

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
umea01
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 27. Jan 2008, 11:54

Linus startet unter EASY BCD 1.7 nicht!

Beitrag von umea01 » 27. Jan 2008, 12:05

Hallo! Ich habe XP und Vista auf meinem Rechner ( jeweils eine Festplatte) . Nun habe ich auf einer seperaten Partition der zweiten Platte Linus installiert. Option:( Boot von der Rootpartition) Und danach mit EASY BCD eingebunden.Aber leider kommt nur folgendes auf dem Bildschirm:
" Boot2.60 Bootsector.... Loading new Partition "
und der Cusor blinkt.

Wenn ich mit der Chip DVD manuell starte, geht Linux von der Platte !!
( Wähle die Platte manuell aus)

Da ich Neuling bin ( Suse Linus 10.3 von der Chip DVD ) und schon vieles ohne Erfolg versucht habe,weis ich nicht weiter!!!

Werbung:
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 27. Jan 2008, 12:11

HI

Was bitte ist Easy BCD?
Du bist dir aber schon im klaren das dies ein Linux Forum ist? :roll: :wink:

Welchen Bootloader hast du denn installiert?
Warum nicht Grub?

cu

umea01
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 27. Jan 2008, 11:54

EASY BCD( Bootmanager)

Beitrag von umea01 » 27. Jan 2008, 12:18

Das wurde mir so empfholen.
Es ist mir schon bewust. Das es sich hier um Linus handelt.

Ich möchte ja auch Linux auf meinen Rechner packen.

Kann ich denn unter GRUB auch XP und Vista einbinden. Bin ja wie gesagt,absoluter "Neuling" was Linux betrifft.

Hast Du einen Install-Tip / Link wie ich es am besten mache??

Danke

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 27. Jan 2008, 12:20

Ja, GRUB kann auch Windows XP und Vista booten.
Und LinuX, das Betriebssystem schreibt man mit X, der Typ, der das mal irgendwann veröffentlicht hat heißt LinuS.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 27. Jan 2008, 12:24

Hi

Starte deine Suse und rufe Yast auf.
Dort geht du zur Konfiguration des Bootloaders und installierst diesen.

Wenn du Glück hast ist Windows bereits im Grub eingetragen das kann ich aber von hier nicht sagen dazu brauche ich einige Angaben.
Ich will dich hier auch nicht mit Konsolenbefehlen füttern wenn du bisher noch keine blasse Ahnung von Linux hast.

Sieh dir auch folgenden Link an.

http://wiki.linux-club.de/opensuse/Bootmanager
http://www.pl-berichte.de/t_system/grub-howto.html
http://www.linuxer.onlinehome.de/apps/grub.htm


cu

Antworten