Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Faxen via KMail?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Neon03
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 22. Sep 2006, 09:54

Faxen via KMail?

Beitrag von Neon03 » 24. Jan 2008, 10:41

Hallo zusammen,

ich betreibe einen HylaFax Server mit laufender FritzBox ISDN USB Card....eigentlich laeuft alles super also ich kann Faxe via Kommandozeile empfangen und verschicken, jedoch wuensche ich mir eine etwas benutzerfreundlichere Loesung...am besten waere eine Loesung ueber KMail.

Hier eine Liste von dem was ich mir ungefaehr darunter vorstelle:
* Moeglichkeit uber KMail eingehende Faxe als Anhang zu empfangen
* Moeglichkeit Faxe ueber KMail zu verschicken(mit angehaengten Dateien im PDF, Tiff Format)
* Empfangsbestaetigung der gesendeten Mails in Kmail Empfagen

:) ich weis die liste ist nicht leicht zu erfuellen.....

koennt ihr mir bitte dabei helfen oder kennt ihr vieleicht auch gute how tos zu den themen...

vielen DANK!!!!

Werbung:
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 24. Jan 2008, 11:01

Hi

Faxclients gibt es einige.

Vielleicht ist KDEprintfax was für dich.
Sieh dir mal bitte die Links an.

http://www.hylafax.org/content/Desktop_Client_Software
http://linuxwiki.de/HylaFAX
http://wiki.linux-club.de/opensuse/Faxe ... lefonieren
http://avm-capi4linux.berlios.de/linfaxsend.html
http://www.easylinux.de/Artikel/ausgabe ... -isdn-fax/
Such Ergebnis

Besonders der Artikel in der Easy Linux unter "Mit KMail Faxe lesen" dürfte interessant für dich sein.

cu

Neon03
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 22. Sep 2006, 09:54

aw

Beitrag von Neon03 » 24. Jan 2008, 13:15

danke schonmal fuer deine schnelle hilfe, also ich bekommt schonmal bestaetigungsmails beim versenden von faxen, jedoch funzt das mit dem faxen als email mit anhang nett

also meine fax.conf sieht folgendermassen aus:

Code: Alles auswählen

[GLOBAL]
spool_dir="/var/spool/capisuite/"
fax_user_dir="/var/spool/capisuite/users/"
send_tries="10"
send_delays="60,60,60,300,300,3600,3600,18000,36000"
send_controller="1"
outgoing_MSN=""
outgoing_timeout="60"
dial_prefix=""
fax_stationID="+49 000 0000"
fax_headline="Sent by CapiSuite (www.CapiSuite.de)"
[user]
fax_action="MailAndSave"
fax_headline="Fax From User"
fax_numbers="1525"
fax_stationID="+49 351 1525"
outgoing_MSN="1525"
fax_email="user@localhost"
fax_email_from="Faxgeraet <root>"
jedoch wenn ich ein fax ueber den KDE dialog wegschicke kommt diese zwar an (also sie liegt in /var/spool/fax/recvq) aber eine email bekomme ich nicht, ich weis ja nicht liegt das vieleicht daran das ich zum verschicken die capisuite benutze und zum empfangen hylafax??
in /var/log/mail sagt er auch nichts, also keine meldung darueber das er eine mail an user@localhost gesendet hat, einfach gar nichts. obwohl postfix laeuft.

schonmal danke

coogor
Hacker
Hacker
Beiträge: 639
Registriert: 21. Dez 2005, 12:10
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von coogor » 24. Jan 2008, 16:52

V8: More smile per mile

Favorite Toy: ThinkPad T520, Core i7-2640M, 8G RAM, 1600x900, openSUSE Tumbleweed
Member of openSUSE.org

Neon03
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 22. Sep 2006, 09:54

aw

Beitrag von Neon03 » 25. Jan 2008, 09:19

hey,

also schonmal vielen dank fuer euere unterstuetzung...also eigentlich geht jetzt alles was auf meiner wunschliste stand, ja sagen wirs so durch euch :)


also danke..

ich prob ich hab nur noch, dieses betrifft den fax als email anhang das funzt zwar, aber nur wenn ich meine user in die Datei faxrcvd eintrage und zwar fest...

Code: Alles auswählen

FAXCVD:
FILETYPE=ps
SENDTO=user
ich hatte zwar in den meisten dokus gelesen, das man einfach in der datei /etc/FaxDispatch folgende eintrgaege machen soll

Code: Alles auswählen

FaxDispatch:
FILETYPE=ps
SENDTO=user
aber dann passiert einfach nichts der lokale faxuser namens user erhaelt nur die benarichtigung ueber ein neu eingeganenes fax, jedoch ohne ahnung... habt ihr ne idee?

coogor
Hacker
Hacker
Beiträge: 639
Registriert: 21. Dez 2005, 12:10
Wohnort: Düsseldorf

Re: aw

Beitrag von coogor » 6. Feb 2008, 13:04

Neon03 hat geschrieben:
ich hatte zwar in den meisten dokus gelesen, das man einfach in der datei /etc/FaxDispatch folgende eintrgaege machen soll
Sollte es nicht heißen:

Code: Alles auswählen

FILETYPE=ps;
SENDTO=user;
...ggf erst mal mit FaxMaster versuchen
V8: More smile per mile

Favorite Toy: ThinkPad T520, Core i7-2640M, 8G RAM, 1600x900, openSUSE Tumbleweed
Member of openSUSE.org

Antworten