Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

OSS10.3 landet beim Neustart nach Update in Endlosschleife

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
cborcom68
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 19. Jan 2008, 18:44

OSS10.3 landet beim Neustart nach Update in Endlosschleife

Beitrag von cborcom68 » 19. Jan 2008, 19:31

Habe folgendes Problem:

Mein 1.8 AMD Duron / 512 MB RAM läuft mit Opensuse 10.3 und hat gestern einige automatische Systemupdates gemacht (2-3 Pakete), eins davon war ein Update für das X11.

Hatte bis jetzt eigentlich nur gute Ergebnisse mit diesen automatischen Updates. BIS GESTERN :cry: :cry: :cry: !!!

Nach dem Updates habe ich irgendwann ein Neustart gemacht und seitdem landet der Rechner in einer Art Endlosschleife, er zeigt beim Start wie immer das Nvidia-Logo an (für den 3D-Treiber meiner Gforce4) und dabei "klackt" mein Monitor endlos rum als ob der passende Mode gesucht wird.

Ich habe erst gewartet und gedacht das das System vielleicht nach einem dieser Updates die Bildschirm-Modis die die Hardware kann, durchprüft, aber der PC hängt echt in einer Art Endlosschleife.

Wer weiss eine Lösung wie man das wieder hinbekommt OHNE Neuinstallation, da sind noch eine Menge Daten auf dem Rechner, weil ich den als "Server" benutzt habe und massenhaft Archive auf das Ding geschoben habe und leider kein Backup machen konnte, mangels eines ext. Laufwerks was gross genug wäre.

Jet dit wida wech ohne Neuinstallation ???? (Auweiha...Angst)

MFG Chrille

Werbung:
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 19. Jan 2008, 19:38

Hi

Hast du mal versucht per DVD zu booten und den Reparaturmoduus anzuwerfen?

cu

cborcom68
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 19. Jan 2008, 18:44

Beitrag von cborcom68 » 19. Jan 2008, 19:54

Wenn ich das versuche (Rep.-Modus) bleibt der rechner mit rotem fenster (Während der Installion trat ein Fehler aus) stehen, dann kann ich den OK-Button mit Enter bestätigen und lande dann im "Haupt-Menü" ( Einstellungen, system-Informationen, Kernel-Module ........

MFG cborcom68

Benutzeravatar
haveaniceday
Hacker
Hacker
Beiträge: 775
Registriert: 7. Jul 2004, 14:09
Wohnort: Paderborn

Beitrag von haveaniceday » 19. Jan 2008, 20:57

Hmm, würde das mal vermuten: http://www.linux-club.de/ftopic90324.html

Haveaniceday
The gates in my computer are AND,OR and NOT, not Bill.
Wer lesen kann und dann noch die Suche bedienen kann ist klar im Vorteil 8)

Benutzeravatar
haveaniceday
Hacker
Hacker
Beiträge: 775
Registriert: 7. Jul 2004, 14:09
Wohnort: Paderborn

Beitrag von haveaniceday » 19. Jan 2008, 21:24

Jetzt fehlt hier nur noch das gelöst...

Haveaniceday
The gates in my computer are AND,OR and NOT, not Bill.
Wer lesen kann und dann noch die Suche bedienen kann ist klar im Vorteil 8)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast