Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Linux bootet nicht "über" Vista 64bit

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Nenya
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 27. Apr 2005, 10:36
Kontaktdaten:

Linux bootet nicht "über" Vista 64bit

Beitrag von Nenya » 4. Jan 2008, 14:49

Hallöchen,

habe hier gerade die Fragezeichen im Orbit.
Habe mir im Februar einen Rechner gekauft - leider mit Vista64 (selbst schuld)

nun habe ich versucht, Linux 10.0 zu installieren, damit ich dieses gruselige Vista wegbekomme.
Gesagt, und nicht getan. :roll:
Ich habe alo versucht von der DVD zu booten, klappte auch anfänglich, aber dann kam das auswahlmenü, also ob ich von platte booten möchte, oder linux installieren - ich also voller freude ..... geschi***
meine tastatur macht NIX - weder Tab- noch Pfeiltasten etc. ergo bootet die kiste dann wieder von harddisk :evil:

hat einer eine ahnung, woran es liegen könnte bzw. einen tip ????

unter vista läuft die tastatur dann natürlich einwandfrei
----------------------------------------------
früher dachte ich TUNIX mit UNIX -
aber nun habe ich das "doofe Fenster" endlich geschlossen

Werbung:
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8775
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 4. Jan 2008, 14:51

Was ist das für eine Tastatatur? Wie angeschlossen?
Hast du mal eine andere Tastataur versucht?
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Benutzeravatar
Nenya
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 27. Apr 2005, 10:36
Kontaktdaten:

Beitrag von Nenya » 4. Jan 2008, 14:54

admine hat geschrieben:Was ist das für eine Tastatatur? Wie angeschlossen?
Hast du mal eine andere Tastataur versucht?
keine usb, sondern eine ganz "normale" leider habsch keine andere zur hand :oops:

....so ne cherry-tastatur - wenn ich die an mein notebook (da läuft linux) anschließe, habe ich NULL Probeme
----------------------------------------------
früher dachte ich TUNIX mit UNIX -
aber nun habe ich das "doofe Fenster" endlich geschlossen

Benutzeravatar
Nenya
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 27. Apr 2005, 10:36
Kontaktdaten:

Beitrag von Nenya » 4. Jan 2008, 15:15

oder kann es an den gerätetreibern liegen ???? der rechner wurde direkt "jungfräulich" vom fachhändler mit vista64 ausgestattet :?:
----------------------------------------------
früher dachte ich TUNIX mit UNIX -
aber nun habe ich das "doofe Fenster" endlich geschlossen

Benutzeravatar
Nenya
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 27. Apr 2005, 10:36
Kontaktdaten:

ich werde wahnsinnig

Beitrag von Nenya » 4. Jan 2008, 19:36

haha...andere tastatur besorgt und und lixux installiert .....naja....ist mehrmals abgeschmiert, aber gut.....nun habe ich versucht xp danach zu installieren....auch von wenig erfolg gekrönt :cry: immer wieder: "fehler beim laden des BS...." (kann es sein, das vista da irgendwas resisten verhuddelt hat?)
also auf ein neues....nun hängt der GRUB ...also läuft weder das linux, noch funktioniert die xp-installation....sitze jetzt hier an meinem URALT-LAPTOP und versuche nicht in die klapse zu kommen :cry:
----------------------------------------------
früher dachte ich TUNIX mit UNIX -
aber nun habe ich das "doofe Fenster" endlich geschlossen

Nilres
Member
Member
Beiträge: 222
Registriert: 13. Jun 2006, 18:02
Wohnort: Achim
Kontaktdaten:

Beitrag von Nilres » 4. Jan 2008, 19:43

Unter Vista lief das teil vollkommen normal?

Weil so wie du das schilderst klingt das nach nem Hardware defekt. Mal memtest laufen lassen oder so?

mfg nils

Benutzeravatar
Nenya
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 27. Apr 2005, 10:36
Kontaktdaten:

Beitrag von Nenya » 4. Jan 2008, 20:00

Nilres hat geschrieben:Unter Vista lief das teil vollkommen normal?

Weil so wie du das schilderst klingt das nach nem Hardware defekt. Mal memtest laufen lassen oder so?

mfg nils
welches Teil lief normal ? die tastatur ja.
ich muss jetzt erstmal zum hundersten mal suse installieren (diesmal mit lilo) und dann nochmal versuchen. sonst geht der rechner zum "erbauer" die installieren zu einem pausch-preis von 60 euro ein neues BS (klar, das muss ICH mitbringen) aber ich habe ja ein original XP, dann sollen die sich ihre 60 euro ganz hart verdienen.
ich sitze wie gesagt, seit heute mittag 14:00 nuhr hier am rechner und bekomme NIX hin :roll: und ich raste wirklich bald aus :evil:
----------------------------------------------
früher dachte ich TUNIX mit UNIX -
aber nun habe ich das "doofe Fenster" endlich geschlossen

Nilres
Member
Member
Beiträge: 222
Registriert: 13. Jun 2006, 18:02
Wohnort: Achim
Kontaktdaten:

Beitrag von Nilres » 4. Jan 2008, 20:09

Allgemein ob es da iwelche probleme gab. Weil das Sowohl Linux als auch Win Xp nich geht ist doch sehr komisch

Benutzeravatar
Nenya
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 27. Apr 2005, 10:36
Kontaktdaten:

Beitrag von Nenya » 5. Jan 2008, 15:15

naja, sehr oft den allseits beliebten bluescreen unter vista :? habe gestern noch ein paar mal versucht, weiter zu kommen .... ohne erfolg. bzw. auch der grub wollte nicht mehr - mein abend endete also damit, dass der rechner nun quasi jegliche kooperation verweigerte :evil: (memtest war aber ok)
heute morgen ist er ab in die werkstatt ....mal schauen...muss ich mich die paar tage also mit dem schneckenlahmen schlepp-top durch das netz quälen :wink: aber besser als garnix :wink:
----------------------------------------------
früher dachte ich TUNIX mit UNIX -
aber nun habe ich das "doofe Fenster" endlich geschlossen

Nilres
Member
Member
Beiträge: 222
Registriert: 13. Jun 2006, 18:02
Wohnort: Achim
Kontaktdaten:

Beitrag von Nilres » 5. Jan 2008, 20:29

Halt uns dann doch bitte weiter auf dem laufenden, mein intresse ist geweckt.

mfg nils

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste