Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Grafikkarte in vmware server nicht richtig erkannt

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Kolynos
Member
Member
Beiträge: 51
Registriert: 15. Jul 2007, 14:43
Kontaktdaten:

Grafikkarte in vmware server nicht richtig erkannt

Beitrag von Kolynos » 2. Dez 2007, 16:11

hallo,
ich nutze opensuse 10.2 und vmware server 1.04(bin mir bei der versionsnummer nicht ganz sicher)
Als gast habe ich windows xp home installiert, was auch einwandfrei funktioniert hat. Doch leider wird meine Grafikkarte (radeon 9800xt) nur als standard vga-karte erkannt.
Bei der treiberinstallation (catalyst) bekomm ich die meldung das ich keine ati hardware istalliert habe.
Woran könnte das liegen?

Werbung:
Benutzeravatar
TomcatMJ
Guru
Guru
Beiträge: 2480
Registriert: 1. Apr 2004, 00:29
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von TomcatMJ » 2. Dez 2007, 16:14

Daran, daß es unter VMWare Server (afaik) keinerlei 3D Support gibt...abgesehen davon: Das ist kein Wine-Thema sondern eines fürs Virtuelle Maschinen Unterforum, hast wohl nun versehentich das falsches Subforum erwischt

Bis denne,
Tom

Kolynos
Member
Member
Beiträge: 51
Registriert: 15. Jul 2007, 14:43
Kontaktdaten:

Beitrag von Kolynos » 2. Dez 2007, 16:25

oh sorry. hat mich wohl verklickt. Bitte verschieben!

K4m1K4tz3
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 987
Registriert: 19. Jan 2005, 13:54
Kontaktdaten:

Beitrag von K4m1K4tz3 » 2. Dez 2007, 16:33

Wie schon TomcatMJ gesgat hat: Es ist (noch?) nicht möglich in VMWare Grafikkartentreiber zu installieren.
Mein System: SUSE 11.4, x86_64, KDE 4.6

Mein Jabber: masterunderlined@jabber.ccc.de

jengelh
Guru
Guru
Beiträge: 4039
Registriert: 20. Nov 2004, 17:42
Kontaktdaten:

Beitrag von jengelh » 2. Dez 2007, 17:07

Es ist möglich einen Grafikkartentreiber zu installieren, und das wird auch gemacht, wenn man auf "Install VMware Tools" in der Menüleiste klickt. Nur wird da eben der VMware SVGA II-Treiber installiert weil *trommelwirbel* die virtuelle Grafikkarte keine Radeon ist (wer hätte das gedacht!).

derMani
Hacker
Hacker
Beiträge: 661
Registriert: 7. Jun 2004, 22:23
Wohnort: Papenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von derMani » 2. Dez 2007, 19:47

Es ist nicht ganz korrekt, dass keine 3d-beschleunigung in VMs möglich ist...

es gibt einen experimentellen Direct3d - Support in der VMWare-Workstation ... und die ist ja nicht gerade günstig...

Das ganze ist wie gesagt experimentell... viel mehr weiß ich auch nicht. Ob das ganze dann überhaupt mit einem Linuxhost und einem Windows-Guest funktioniert bezweifel ich (direct3d...)

http://www.vmware.com/support/ws55/doc/ ... d_d3d.html

Davon unabhängig ist es natürlich nicht möglich den Treiber für die Grafikkarte des Hosts in der Guestmaschine zu installieren.



*btw moved to Virtuelle Maschinen und Emulatoren*
Andrew S. Tanenbaum: The nice thing about
standards is that you have so many to choose from.
Furthermore, if you dont’t like any of them, you can
just wait for next year’s model.


Linux-Club Wiki
Howtos, Tipps uvm.
http://wiki.linux-club.de/

towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3710
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo » 2. Dez 2007, 20:02

Das ganze ist wie gesagt experimentell... viel mehr weiß ich auch nicht. Ob das ganze dann überhaupt mit einem Linuxhost und einem Windows-Guest funktioniert bezweifel ich (direct3d...)
Funktionieren tut es, ist aber alles Andere, als stabil.
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 2. Dez 2007, 22:47

VMware stellt eine virtuelle Hardwareumgebung zur Verfügung. Das bedeutet daß die Hardware von Netzwerk/Grafik/Sound/Plattencontroller *NICHTS* mit der real vorhandenen Hardware des Hostsystemes zu tun haben.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

Antworten