Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

World of Warcraft

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Ocye
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 11. Jun 2007, 08:13

World of Warcraft

Beitrag von Ocye » 20. Nov 2007, 10:08

Ich starte WoW von der Windowspartition aus (wine '/windows/.../launcher.exe' -opengl), Registryeintrag ist gesetzt, alles läuft erstaunlich gut. Unter XP habe ich Frameraten von ~20fps in Eisenschmiede z.B., Wine macht dort etwas weniger (~15fps), geht aber. Ich bemerke aber, dass zum einen der Cursor verzögert reagiert - das Spiel ist zäher zu bedienen - und dass die Frameraten sehr variabel sind, viel mehr als unter XP. Auf dem Schlachtfeld geht es auf 2fps runter, wenn mich ein paar Leute angreifen. Was meint Ihr, kann man da noch was verbessern? (nvidia 7600GT, 2GB RAM, Dual-Core 3GHz)
TIA, Ocye.
PS: Verblüffend gut funktioniert übrigens das Multithreading. Ich kann unter Linux nebenbei DVDs rippen und komprimieren, ohne dass Wine merklich benachteiligt wird. Die fps-Variabilität gibt es aber auch dann, wenn ausschließlich Wine läuft.

Werbung:
Miru
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 20. Okt 2005, 13:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Miru » 20. Nov 2007, 16:12

Hi
habe bei wow mit wine auch so zwischen 15-20 fps wobei mein sys nicht das schnellste ist und ich wow so im fenster modus laufen mit 1024x786 ohne Charakterschatten.

Bei Deinem sys sollte da mehr möglich sein gehe aber davon aus das es durch wine
nen reibungsverlust gibts in der umsetzung die die leistung begrenzt.

ne möglichkeit mehr leistung raus zu kitzeln ist mir noch nicht bekannt
vieleicht mit Cedega.
OSS 10.3 auf Sony Vaio
Pentium M 1,7 Ghz
Geforce 6400
2GB Ram

Antworten