Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] HDD in openSUSE 10.3 verschlüsselt einhängen

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Opel
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 24. Okt 2007, 14:22

[gelöst] HDD in openSUSE 10.3 verschlüsselt einhängen

Beitrag von Opel » 10. Nov 2007, 21:37

Hallo zusammen,

ich wollte eine neue HDD unter Suse einhängen. Habe Sie mit dem Partiionierer, in ext3 mit verschlüselunf gemountete und unter safe001 eingehangen. Im Nautilus erschient diese mit Schloss, ich kann sie "öffnen" aber keine Daten einfügen. Habe mir gedacht irgendwas falsch gelaufen, habe die Prozedure wie oben nochmals gemacht, Ergebnis nun habe ich die ordner safe01 und safe001 und immer noch kein Zugriff. Ich werde auch nicht nach meinen Passwort gefragt.

Was kann ich tun. TX

Werbung:
astrapi
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 8. Okt 2004, 18:07
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von astrapi » 11. Nov 2007, 12:12

Hi, wie hast du das Problem gelöst?

Opel
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 24. Okt 2007, 14:22

Beitrag von Opel » 11. Nov 2007, 17:20

der Partitionierer hat immer einem Ordner mit root Rechten angelegt. folglich habe ich mit chmod die Rechte geändert. Dann funktioniert der Zugriff. ob die Verschlüsselung auch funktioniert kann ich nicht sagen. :-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast