Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Grub Bootloader mit USB Tastatur steuern

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Nyssa-757
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 24. Mär 2006, 11:52
Wohnort: Bocholt
Kontaktdaten:

Grub Bootloader mit USB Tastatur steuern

Beitrag von Nyssa-757 » 6. Nov 2007, 10:28

Guten Tag!
Habe folgendes Problem:

Habe Auf meiner Festplatte 2 Betriebssysteme (Suse10.3 / WinME)
Soweit alles kein Problem.
Meine alte PS2 Tastatur hat nun leider den Geist aufgegeben,
die neue ist jetzt eine mit USB Anschluß.
Da im Bootloader offensichtlich keine USB Geräte geladen werden, kann ich
nicht zwischen den Bootoptionen wählen...
Kann man da was machen außer eine PS2 (=normale) Tastatur verwenden?
Ist es möglich die USB Geräte schon vorher zu laden?

Danke im vorraus!
OpenSuSe10.3
AthlonXP1800/Asus AV266-E/ 2GB DDR266
Asus V7700ti (GeForce4Ti)

Werbung:
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16599
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 6. Nov 2007, 10:36

HI

Hast du im Bios USB legacy Support aktiviert?

BTW. Ist das ein Dell PC?

cu

Benutzeravatar
Nyssa-757
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 24. Mär 2006, 11:52
Wohnort: Bocholt
Kontaktdaten:

--Die Lösung---

Beitrag von Nyssa-757 » 7. Nov 2007, 08:42

Manchmal braucht man wohl einen Wink mit dem Zaunpfal...

Hatte anchdem ich eine PCI Karte mit USB 2.0 steckern eingebaut habe im BIOS die "langsamen" Onboard USB anschlüsse deaktiviert.
Habe die Tastatur einfach dort eingesteckt und die Anschlüsse wieder aktiviert.
Jetzt funktionierts so wie ich es mir vorgestellt habe!

Vielen Dank!
OpenSuSe10.3
AthlonXP1800/Asus AV266-E/ 2GB DDR266
Asus V7700ti (GeForce4Ti)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste