Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

vmware server (kostellose Version) auf suse linux 10.3 inst.

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
roberto99
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 3. Nov 2007, 22:33

vmware server (kostellose Version) auf suse linux 10.3 inst.

Beitrag von roberto99 » 3. Nov 2007, 22:38

Hallo zusammen

Vorab: mit der Suchfunktion habe ich keine Lösung gefunden :-(

Also, ich komme frisch von der Windows-Welt und habe das Ziel vmware server, den ich von der Windows-Welt schon kenne, auf suse linux 10.3 zu installieren. Ich habe also die .rpm heruntergeladen und mit einem Klick darauf startet die installation...die aber leider anscheinend nicht zu Ende geführt wird, denn ich bekomme keine entsprechende Bestätigung. MIt der Suchfunktion finde ich dann zwar "/user/bin/vmware" doch es startet nichts.

Was habe ich falsch oder nicht gemacht.
Als Neuling in der Linux-Welt kann ich mit "kompilieren" und "Kommandozeile-Befehlen" leider nichts anfangen.

Für Tips wäre ich suuuuper dankbar!

Roberto

Werbung:
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16599
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 4. Nov 2007, 09:32

Hi

Ich denke für dich ist es besser wenn du dich mal etwas einliest. :wink:
Hier findest du ein gutes HowTo zu VMWare.

http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?t=47553

cu

roberto99
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 3. Nov 2007, 22:33

Beitrag von roberto99 » 4. Nov 2007, 20:20

Danke, ich habe das Problem gelöst.

Benutzeravatar
Rainer Juhser
Moderator
Moderator
Beiträge: 3892
Registriert: 14. Aug 2006, 17:03
Wohnort: 04711 Münchhausen

Beitrag von Rainer Juhser » 4. Nov 2007, 23:45

Sehr schön - und jetzt wäre es im Interesse aller
Neulinge in der Linux-Welt, die frisch von der Windows-Welt kommen und mit "kompilieren" und "Kommandozeile-Befehlen" leider nichts anfangen können
sehr hilfreich, wenn du uns noch kurz mitteilen könntest, wo dein Problem lag und vor allem wie du es gelöst hast.
Salü vom Rainer Juhser
_________________________
Bist du neu - guckst du hier:
Neu im Linux-Club?...Bitte LESEN! == Bedienungsanleitung Forum == Hilfe zu Antworten aus dem Forum
== WISSEN PUR: Linupedia - das Linux-Club WIKI!

roberto99
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 3. Nov 2007, 22:33

Beitrag von roberto99 » 5. Nov 2007, 21:57

ok, klar

-die .rpm von vmware herunterladen
-mit einem klick darauf ausführen
-konsole aufrufen und "vmware" eingeben
-dem dialog folgen, bis was von kompilieren gesagt wird und sich das vorgeschlagene programm notieren
-über yast das programm installieren
-nochmals über konsole "vmware" starten und dem dialog folgen
achtung: für windows vista: vista sofort aktivieren, denn ansonsten kann ein problem entstehen bei dem man vista nicht mehr korrekt benutzen kann

...soweit kann ich mich erinnern. musste viel goooogeln

gruss
Roberto

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste