Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[Gelöst]Winamp, Wine & Codecs??? Aua!?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
FreakyDJ
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 20. Okt 2007, 11:05

[Gelöst]Winamp, Wine & Codecs??? Aua!?

Beitrag von FreakyDJ » 20. Okt 2007, 11:47

Hi zusamm, bin nen totaler Linux Nuppel!

Also, hier erstmal die Daten vom Rechner.

AMD Athlon 64 X2 Dual Core Prozssor 5000+
2 GB Ram

z.Z. 320 GB Festplatte

und Nvidia Geforce 7300 GL Grafikkarte.

Installiert ist OpenSuse10.2.

Nun mein Problem liegt darin, dass ich in einem Internet Radio DJ bin, wo ich selbstverständlich weiter auflegen möchte (der Server selber wo wir hin streamen ist ein Shoutcast Server).

Da ich mit XMMS - LiveIce keine Verbindung bekomme und mit dem Compilieren schonmal irgendwie den Kernel geschossen hatte und somit net wusste was ich machen soll. hab ich mir gedacht als ich Linux wieder am laufen hatte. Versuch ichs doch mal mit dem Stink normalen Winamp und dem DSP Plugin und dem Emulator Wine!

Soweit so gut streamen funktioniert zwar, aber es kommt ein krasses kratzen bei den Hörern an was nicht toll ist. Zudem kann ich damit auch keine MP3s oder LiveStreames hören wie es unter Windows beispielsweise mit Winamp möglich ist.

Nun, ich gehe davon aus dass die Probleme mit den Codecs zusammen hängen, gibt es eventuell die möglichkeit unter Wine die Codecs reinzuholen? so das sie gescheid funktionieren?

Wäre für jede Hilfe & Posting sehr dankbar.

Liebe Grüße

Euer Mike
Zuletzt geändert von FreakyDJ am 28. Okt 2007, 20:27, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 20. Okt 2007, 11:49

Ich würde ja, statt der Krückenlösung über wine, mir eine richtige Linux-Lösung suchen. Da gibt es recht viele Möglichkeiten. Schau dich per Suchfunktion mal um.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

FreakyDJ
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 20. Okt 2007, 11:05

Beitrag von FreakyDJ » 20. Okt 2007, 11:53

Ahm, hab ja die meisten Dinge irgendwie nicht ans Laufen bekommen wo mein Problem ja noch mit liegt. Oddcast beispielsweise oder IceCast funzen net (irgendwas mach ich wohl verkehrt) Englisch kann ich leider nicht so gut.

IDJC (Internet DJ Console) Habe ich auch versucht zu installieren unter Yast als ich die RPM gefunden hatte, aber er meldet immer mehr Dateien die die Fehlen und sonst was. bei der 10ten hab ich den Geist aufgegeben löl! ...

Bin momentan echt am verzweifeln xD

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 20. Okt 2007, 12:34

Man installiert ja auch nicht zu Fuß, sondern über einen Paketmanager. Ich würde mich in der Richtung mal schlauer machen. Geht ganz gut im Wiki.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

FreakyDJ
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 20. Okt 2007, 11:05

Beitrag von FreakyDJ » 21. Okt 2007, 14:57

thx!!! =)

Also ich hab jetzt soweit IDJC installiert.

Allerdings schmiert mir das Progi bei jeder gelegenheit ab und ich hab kein schimmer warum :(

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 21. Okt 2007, 15:00

Das Progilein mal aus dem Konsölchen starten und schauen, was für Fehlerlein da ausgegeben werden.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

FreakyDJ
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 20. Okt 2007, 11:05

Beitrag von FreakyDJ » 21. Okt 2007, 15:35

Internet DJ Console Version 0.7.1
Copyright 2005-2007 Stephen Fairchild
Released under the GNU General Public License V3.0

no profile specified
display encoding: UTF-8 filesystem encoding: @locale,UTF-8,ISO-8859-15,CP1252
JACK tmpdir identified as [/dev/shm]

Hier nach ist er wieder abgeschissen =|

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 21. Okt 2007, 15:50

Vermutlich solltest du JACK noch einrichten. Da kann ich abe nicht wirklich weiterhelfen.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

FreakyDJ
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 20. Okt 2007, 11:05

Beitrag von FreakyDJ » 21. Okt 2007, 15:53

Ok :) ich guck mich mal um !!!

thx für alles erstmal :D

Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel » 21. Okt 2007, 16:47

Einchfach mal

Code: Alles auswählen

jackd -dalsa &
ausführen, bzw qjackctl installieren.

IDJC ist aber etwas... rudimentär. Da gibts fettere Sachen, wie zB Ultramixer oder djplay.
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild

FreakyDJ
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 20. Okt 2007, 11:05

Beitrag von FreakyDJ » 23. Okt 2007, 19:19

cool thx xD

FreakyDJ
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 20. Okt 2007, 11:05

Beitrag von FreakyDJ » 24. Okt 2007, 13:34

Ahm wollte mal DJplay ausprobieren ... habe diese "Libdjconsole" auch installiert allerdings ist das ne Aktuellere version und die nimmt dj play nicht an ! why das? was kann ich dagegen machen?

*edit

Habe die ältere version nämlich von der libdjconsole nicht gefunden hmmm...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast