Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] Reparaturmodus in 10.3 funktioniert nicht

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
dietger
Hacker
Hacker
Beiträge: 626
Registriert: 17. Okt 2005, 10:27

[gelöst] Reparaturmodus in 10.3 funktioniert nicht

Beitrag von dietger » 16. Okt 2007, 15:52

Der Reparaturmodus der 10.3 funktioniert nicht. Weder beim Starten über das Bootmenue der DVD als auch im Installationsmodus unter "Optionen" (oder wie das heisst.
Nach starten des Reparaturmodus wird eine Zeitlang geladen, dann fällt der Rechner in Textinstallationmodus und zeigt die Meldung "Ein Fehler ist aufgetreten" an.

Dies trat mit 2 verschiedenen DVDs auf 2 verschiedenen Rechnern auf. Die Iso's sind von unterschiedlichen Quellen gezogen und auch auf unterschiedlichen Brennern gebrannt. MD5 Prüfsumme stimmt.
Die Installation der 10.3 selber erfolgte ohne Probleme auf beiden Rechnern.

Hat jemand auch schon diese Erfahrung gemacht und wie kann man Abhilfe schaffen?
Irgendwann wird man das Teil ja evtl. mal brauchen.


Dietger
Zuletzt geändert von dietger am 17. Okt 2007, 10:34, insgesamt 2-mal geändert.

Werbung:
Benutzeravatar
Polypodium
Hacker
Hacker
Beiträge: 275
Registriert: 28. Mär 2006, 23:29
Wohnort: Augusta Treverorum
Kontaktdaten:

Beitrag von Polypodium » 16. Okt 2007, 16:24

Das ist mir auch schon aufgefallen... Allerdings habe ich das nicht weiter verfolgt, deswegen kann ich dazu nicht mehr sagen...
"Glückliche Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

(Marie von Ebner-Eschenbach)

Benutzeravatar
Rainer Juhser
Moderator
Moderator
Beiträge: 3892
Registriert: 14. Aug 2006, 17:03
Wohnort: 04711 Münchhausen

Re: Reparaturmodus in 10.3 funktioniert nicht

Beitrag von Rainer Juhser » 17. Okt 2007, 01:39

dietger hat geschrieben:Der Reparaturmodus der 10.3 funktioniert nicht.
Das ist ein Bug, der bereits im opensuse-Bugzilla aufgenommen ist, siehe hier und hier.
Salü vom Rainer Juhser
_________________________
Bist du neu - guckst du hier:
Neu im Linux-Club?...Bitte LESEN! == Bedienungsanleitung Forum == Hilfe zu Antworten aus dem Forum
== WISSEN PUR: Linupedia - das Linux-Club WIKI!

dietger
Hacker
Hacker
Beiträge: 626
Registriert: 17. Okt 2005, 10:27

Beitrag von dietger » 17. Okt 2007, 10:34

Danke für die Antworten.
Gut zu wissen, daß man nicht allein ist. :)


Dietger

Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 3989
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Beitrag von misiu » 17. Okt 2007, 11:31

Tja , jetzt weiß ich wenigstens, wieso auch "Firmware-Test" nicht geht...
:-)

MfG
misiu

Phoenix66
Member
Member
Beiträge: 64
Registriert: 11. Okt 2007, 21:05
Wohnort: Gera/Thüringen

Beitrag von Phoenix66 » 18. Okt 2007, 13:14

dietger hat geschrieben:Danke für die Antworten.
Gut zu wissen, daß man nicht allein ist. :)
Dietger
Hallo Dietger,
ich mußte dieses Problem für mich lösen, da mein Bootloader von 10.3 einen Aufhänger hatte. Ich habe mich dann durch die Installationsroutine durchgewühlt bis ich ein Update
des Systems machen konnte, da ich durch eine Neuinstallation alle Programme und Daten verloren hätte. Durch den Textmodus bin ich auch geirrt bis ich den richtigen
Knopf gefunden hatte.

Gruß Phoenix66
AMD Athlon m. Duron CPU 1,1Ghz;768 MB RAM;
160 GB HDD;2 Partitionen mit Win XP Prof. und
OpenSuse 11.1 (KDE-Oberfläche);Drucker Brother DCP-135C;GraKA Nvidia GEforce2 MX/MX 400; Opera u. OPenOffice aktuell; Internet LAN
DSL 6000;weit. Details a. Anfrage

Antworten