Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

GRUB kann bei Installation von 10.3 nicht installiert werden

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Stefan29
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 10. Okt 2007, 14:25
Wohnort: Wien

GRUB kann bei Installation von 10.3 nicht installiert werden

Beitrag von Stefan29 » 10. Okt 2007, 14:40

Wollte mir heute endlich mal openSUSE 10.3 installieren. Das klappt ja soweit alles, jedoch als der Bootloader installiert werden soll, kommt die Fehlermeldung, dass GRUB bzw der Bootloader nicht installiert werden kann, keine Ahnung warum. Klicken auf 'Ja' bei der Frage der neuerlichen Installation des Bootloaders bringt auch nichts.... Ne neuerliche Komplettinstallation läuft gerade....
Weiß wer Rat?

lg
stefan

Werbung:
towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3710
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo » 10. Okt 2007, 14:41

Im BIOS den "Virenschutz" aktiviert?
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

Stefan29
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 10. Okt 2007, 14:25
Wohnort: Wien

Beitrag von Stefan29 » 10. Okt 2007, 14:47

weiß gar net, ob das bei meinem bios einstellbar ist, aber hab am BIOS etc nichts verändert in den letzten Jahren, und bisherige Installationen verliefen soweit klaglos...


lg

admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8782
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 10. Okt 2007, 14:49

Wenn es gar nicht funzt, dann die Installation _ohne_ erfolgreiche Installation des Bootloaders durchlaufen lassen (wenn das möglich ist :roll:)
und anschließend manuell als root den Bootloader installieren:

Code: Alles auswählen

grub-install /dev/hda
Wobei /dev/hda natürlich anzupassen ist ;)
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3710
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo » 10. Okt 2007, 14:50

Tja, da Du ja Null Infos in Deinen Posts lieferst, bin ich mit Rätselraten am Ende!
Du nennst weder Deine Hardware, noch die Fehlermeldung im Wortlaut.
Fahr halt das System per Installationmedium hoch und versuche Grub von hand zu installieren. Alternativ darfst Du grub auch in die Partition installieren, mußt halt dann das Bootflag auf diese Partition setzen.
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

Stefan29
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 10. Okt 2007, 14:25
Wohnort: Wien

Beitrag von Stefan29 » 10. Okt 2007, 14:58

sorry ;)
ist eigentlich standardhardware, mit 2 internen festplatten, wobei auf der ersten Windows und Linux installiert sind, und auf der anderen meine Daten.
Installation ohne GRub ist möglich, kann dann halt ohne DVD gar nichts mehr starten ;)
den vorschlag mit grub-install werd ich mir gleich, wenn nötig anschauen ;) wobei meine Platten schon als sda erkannt werden, obwohl IDE... liegt diese grub-install auf der DVD, nehme ich an?

lg

towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3710
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo » 10. Okt 2007, 15:00

ist eigentlich standardhardware
Nein, es gibt keine Standardhardware!
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8782
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 10. Okt 2007, 15:13

Stefan29 hat geschrieben: den vorschlag mit grub-install werd ich mir gleich, wenn nötig anschauen ;) wobei meine Platten schon als sda erkannt werden, obwohl IDE... liegt diese grub-install auf der DVD, nehme ich an?
"grub-install" ist ein Kommando, welches installiert wird und im System vorhanden sein sollte.
Das System booten mittels DVD ... klar.
Und wenn deine Platten eben /dev/sda sind, musst du das eben so angeben ;)
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Stefan29
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 10. Okt 2007, 14:25
Wohnort: Wien

Beitrag von Stefan29 » 10. Okt 2007, 15:21

sehr interessant - hab jetzt eine 2. komplette neuinstallation durchgeführt - mit den Grundeinstellungen, vor allem, was die software betrifft, jetzt hat die Routine nicht gemeckert bei der Installation von Grub. Mal schauen, wie's dann beim Fertigen System ist...

gschoen57
Newbie
Newbie
Beiträge: 49
Registriert: 2. Jan 2007, 10:12

Beitrag von gschoen57 » 11. Okt 2007, 16:03

Grub hat wohl so seine Probleme. Ich kann Grub ebenfalls nicht installieren (bereits seit 10.1). Weder auf der primären Platte noch auf der
root-partition. Auch mit einer Debian-Installation hatte ich das Problem.
Ich nehme an, das liegt daran, daß zwei meiner 4 Platten S-ATA II Platten sind (was anderes fiel mir bisher dazu nicht ein). Ich nehme deshalb halt immer den alten Lilo, der funktioniert bestens.
Seltsamerweise ging das mal, und zwar noch mit SuSE 10.0.
Bin mal gespannt, wie es mit SuSE 10.3 aussieht.

gschoen57
Newbie
Newbie
Beiträge: 49
Registriert: 2. Jan 2007, 10:12

Re: GRUB kann bei Installation von 10.3 nicht installiert werden

Beitrag von gschoen57 » 29. Dez 2008, 09:28

bei SuSE 10.3 sah es übrigens genauso aus, Grub läßt sich weder in den MBR noch in irgend
einen anderen Bootrecord irgendeiner Partition installieren. Habe gestern SuSE 11.1 installiert
und ebenfalls wieder dasselbe Problem gehabt. Leider habe ich nun die 11.1 auf die Partitionen
meiner SuSE 10.0 installiert, so daß der damals installierte Grub (mit dem ich immer durch die
Änderungen der menu.lst booten konnte) nun auch weg ist. Hat irgendjemand noch eine Idee
was das sein könnte, bzw. gibt es (außer LILO, der in 11.1 zwar noch funktioniert aber eigentlich
nicht mehr unterstützt wird) Alternativen zu Grub, die ich ausprobieren könnte?

Antworten