Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst ]Konfiguration des Bootladers startet nicht

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Anthony
Member
Member
Beiträge: 158
Registriert: 14. Feb 2007, 19:20

[gelöst ]Konfiguration des Bootladers startet nicht

Beitrag von Anthony » 22. Sep 2007, 19:18

Hallo Leute,

ich habe heute Nachmittag für kurzfristig von GRUB auf LILO gewechselt. Dann neugestartet und mir das ganze mal angesehen. Jetzt wollte ich wieder auf GRUB wechseln. Gesagt getan, beim speichern jedoch bleibt er für ca 1 1/2std. bei 66% hängen.
Ich habe dann Konfiguration des Bootladers nochmals in Yast gestartet. Dann öffnet sich das gewohnte Fenster, wo steht:

- Bootlader überprüfen
- EInlesen der Partitionierung
- Bootlader EInstellungen laden

Er arbeitet die ersten zwei Punkte ab und bleibt beim dritten stehen und nichts geschieht weiter.

Beim neurstarten Kommt LILO weiterhin und Konfiguration des Bootladers funktioniert auch nach den Neustart nicht.


mfg Anthony
Zuletzt geändert von Anthony am 24. Sep 2007, 14:51, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Werbung:
b3ll3roph0n
Moderator
Moderator
Beiträge: 3669
Registriert: 4. Dez 2005, 13:17
Kontaktdaten:

Beitrag von b3ll3roph0n » 22. Sep 2007, 19:24

Infos ... wir brauchen Infos! :roll:

Poste

Code: Alles auswählen

/boot/grub/menu.lst
/boot/grub/device.map
fdisk -l
Schon versuch den Bootloader mit grub-install manuell zu installieren?


Verschoben von Update und Installation mit YaST2 zu Boot-Manager, Festplatten, Partitionen.
Gruß b3ll3roph0n
--
Denken hilft!

Ich beantworte keine Support-Anfragen per PN.
Für alle meine Beiträge gelten, außer bei Zitaten, die Creative Commons.

Anthony
Member
Member
Beiträge: 158
Registriert: 14. Feb 2007, 19:20

Beitrag von Anthony » 22. Sep 2007, 20:00

Infos kommen :wink:

/boot/grub/menu.lst:

Code: Alles auswählen

# Modified by YaST2. Last modification on Sa Sep 22 14:39:08 CEST 2007
default 2
timeout 8
##YaST - generic_mbr
gfxmenu (hd0,1)/boot/message
##YaST - activate

###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: linux###
title openSUSE 10.2
    root (hd0,1)
    kernel /boot/vmlinuz root=/dev/sdb2 resume=/dev/sdb1 splash=silent showopts
    initrd /boot/initrd

###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: failsafe###
title Failsafe -- openSUSE 10.2
    root (hd0,1)
    kernel /boot/vmlinuz root=/dev/sdb2 showopts ide=nodma apm=off acpi=off noresume edd=off 3
    initrd /boot/initrd

title Kernel-2.6.18.2-34-default
    root (hd0,1)
    kernel /boot/vmlinuz-2.6.18.2-34-default root=/dev/sdb2 resume=/dev/sdb1 splash=silent showopts
    initrd /boot/initrd-2.6.18.2-34-default

title Kernel-2.6.18.2-34-xen
    root (hd0,1)
    kernel /boot/xen.gz 
    module /boot/vmlinuz-2.6.18.2-34-xen root=/dev/sdb2 resume=/dev/sdb1 splash=silent showopts
    module /boot/initrd-2.6.18.2-34-xen

title Windows
    rootnoverify (hd0,0)
    chainloader (hd0,1)+1

/boot/grub/device.map:

Code: Alles auswählen

(hd1)	/dev/sda
(hd0)	/dev/sdb

fdisk -l:

Code: Alles auswählen

xxx:~ # fdisk -l

Disk /dev/sda: 250.0 GB, 250059350016 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 30401 cylinders
Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes

   Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
/dev/sda1   *           1       15935   127997856    7  HPFS/NTFS
/dev/sda2           15936       30400   116190112+   f  W95 Ext'd (LBA)
/dev/sda5           15936       30400   116190081    7  HPFS/NTFS

Disk /dev/sdb: 250.0 GB, 250059350016 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 30401 cylinders
Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes

   Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
/dev/sdb1               1         262     2104483+  82  Linux swap / Solaris
/dev/sdb2   *         263        2873    20972857+  83  Linux
/dev/sdb3            2874       30401   221118660   83  Linux
xxx:~ # 
Ich benutze Suse 10.2

Danke für eure Hilfe.



mfg Anthony
Bild

admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8775
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 23. Sep 2007, 14:06

b3ll3roph0n hat geschrieben: Schon versuch den Bootloader mit grub-install manuell zu installieren?
Und hast du es schon so versucht?
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Anthony
Member
Member
Beiträge: 158
Registriert: 14. Feb 2007, 19:20

Beitrag von Anthony » 24. Sep 2007, 09:46

b3ll3roph0n hat Folgendes geschrieben:

Schon versuch den Bootloader mit grub-install manuell zu installieren?

Und hast du es schon so versucht?
Ja, hab ich gemacht. Also: Ich kann die Konfiguration wieder starten, aber leider bootet GRUB nun nicht mehr. Wenn ich mein System hochfahre kommt:

Code: Alles auswählen

L 99 99 99 99 99 99 99 99 99 99 99 99 99 99 99 99 99 99 99 99 99 usw...
Ich kann mein System nur noch mit der Installationsdvd starten, ich hab auch schon versucht mit der DVD mein System zu reparieren, leider ohne Erfolg.


mfg Anthony
Bild

admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8775
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 24. Sep 2007, 09:56

Diese Fehlermeldung kommt aber nicht von Grub ... das ist noch LILO !
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Anthony
Member
Member
Beiträge: 158
Registriert: 14. Feb 2007, 19:20

Beitrag von Anthony » 24. Sep 2007, 10:19

Dann verstehe ich die Welt echt nicht mehr!

Ich werde noch einmal grub-install /dev/sdb ausführen.



mfg Anthony
Bild

Anthony
Member
Member
Beiträge: 158
Registriert: 14. Feb 2007, 19:20

Beitrag von Anthony » 24. Sep 2007, 11:00

OK, es funktioniert wieder. Sachen gibt's :roll:

Vielen Dank für eure Hilfe.



mfg Anthony
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste