Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] System immer zurücksetzen

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 17. Sep 2007, 09:42

admine hat geschrieben:"mkisofs" oder auch "dd" kann ISO-Files erstellen.
Schau dir die entsprechenden Man-Pages an.
Wo hast du denn deine Probleme?

http://linuxwiki.de/mkisofs
http://www.linux-user.de/ausgabe/2006/0 ... index.html
Google

Kommst du generell nicht damit klar?

cu

Werbung:
Tagtroimer
Newbie
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 12. Jul 2006, 12:59

Beitrag von Tagtroimer » 17. Sep 2007, 12:33

ja so könnte man es ausdrücken ich komme generell nich damit klar... danke für die pages, hab sie mir ma angesehn... aber wie gesagt... ich komm generell nich damit klar :( sorry

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 17. Sep 2007, 13:11

Tagtroimer hat geschrieben:ja so könnte man es ausdrücken ich komme generell nich damit klar... danke für die pages, hab sie mir ma angesehn... aber wie gesagt... ich komm generell nich damit klar :( sorry
Da ich gerade meinen Urlaub hatte, versuchen wir es doch mal anders rum. :wink:
Beschreib mal bitte möglichst ausführlich was du wie machen willst.

Tagtroimer
Newbie
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 12. Jul 2006, 12:59

Beitrag von Tagtroimer » 17. Sep 2007, 15:21

das klingt doch nach was :) und zwar weist du ja bestimmt was ne dr. kaiser card ist bzw. sheriff card bzw was weis ich... gibt viele verschiedene hersteller... auf jeden fall setzt das ding das system beim starten oder herunterfahren, je nach dem, auf einen festgelegten standard zurück, um es vor veränderungen zu schützen, z.b. in schulen, und in eben einer solchen sitze ich und mache meine ausbildung zum fachinformatiker. für die funktion der karten (dr. kaiser card, etc.) gibt es, soweit ich weis, verschiedene software lösungen, für windows auf jeden fall, für linux kann ich mir nicht vorstellen das es das nicht gibt. also wie auch immer die lösung ist (die nicht zwingend open source sein muss aber freeware sein sollte), das problem ist das das system vor veränderungen geschützt werden muss, wie auch immer, da böse böse schüler dran sitzen werden :twisted:

achja distri is ubuntu 7.04

danke schon ma der jörg :)

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 17. Sep 2007, 15:27

Hi

Sorry ich kann mit beiden Begriffen(Sheriff - Dr. Kaiser Card) nichts anfangen.
Daher werde ich dir auch keine Problemlösung vorschlagen können, aber da du Ubuntu hast versuch doch mal hier dein Glück. :D

http://www.ubuntu-forum.de/

Die haben auch eine gute Wiki vielleicht findest du da was.

cu

Tagtroimer
Newbie
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 12. Jul 2006, 12:59

Beitrag von Tagtroimer » 17. Sep 2007, 15:27

mh... schade... aber trotzdem danke :)

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 17. Sep 2007, 15:32

Edubuntu müsste doch solche eine Funktion an Bord haben. Ist ja schließlich für diesen Zweck entworfen worden. Ich würde da mal schauen, was die zu bieten haben.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Tagtroimer
Newbie
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 12. Jul 2006, 12:59

Beitrag von Tagtroimer » 17. Sep 2007, 15:41

hab ich schon...auch ohne erfolg... aber es hat mir noch einiges an guter software verschafft ^^

towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3709
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo » 17. Sep 2007, 15:46

Tagtroimer hat geschrieben:das klingt doch nach was :) und zwar weist du ja bestimmt was ne dr. kaiser card ist bzw. sheriff card bzw was weis ich... gibt viele verschiedene hersteller... auf jeden fall setzt das ding das system beim starten oder herunterfahren, je nach dem, auf einen festgelegten standard zurück, um es vor veränderungen zu schützen, z.b. in schulen, und in eben einer solchen sitze ich und mache meine ausbildung zum fachinformatiker. für die funktion der karten (dr. kaiser card, etc.) gibt es, soweit ich weis, verschiedene software lösungen, für windows auf jeden fall, für linux kann ich mir nicht vorstellen das es das nicht gibt. also wie auch immer die lösung ist (die nicht zwingend open source sein muss aber freeware sein sollte), das problem ist das das system vor veränderungen geschützt werden muss, wie auch immer, da böse böse schüler dran sitzen werden :twisted:

achja distri is ubuntu 7.04

danke schon ma der jörg :)
Ich weiss nicht, aber das klingt für mich genau nach Kiosk-Mode.
Was das mit ISO booten zu tun haben soll, werschließt sich mir nicht ganz, außer das an einem gebooteten ISO auch keine Änderungen vorgenommen werden können.
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

Tagtroimer
Newbie
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 12. Jul 2006, 12:59

Beitrag von Tagtroimer » 17. Sep 2007, 16:04

richtig genau darum geht es ja ;) das mit dem iso booten war ja auch nich die erste idee sondern mehr n verzweifelter versuch :D

was ist der kisok mode?

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 17. Sep 2007, 16:09

Tagtroimer hat geschrieben:was ist der kisok mode?
Mensch Junge ein bisschen Googlen kannst du aber auch. :D

http://www.linux-schulserver.de/Section ... 6-p1.phtml

Tagtroimer
Newbie
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 12. Jul 2006, 12:59

Beitrag von Tagtroimer » 17. Sep 2007, 16:13

ja sorry hab ich auch grad gemacht :D:D:D ich schreib das aus gewohnheit :) man kann nie genug informationen bekommen :):):)

Tagtroimer
Newbie
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 12. Jul 2006, 12:59

Beitrag von Tagtroimer » 17. Sep 2007, 16:27

so... wunderfein hab unter ubuntu das tool "KIOSK admin tool" gefunden.. is nich das was ich gesucht hab aber ne recht gute alternative :)

danke an alle helfer :) ich änder ma auf [gelöst]... frage ist nur kann ich das überhaupt? wenn ja wie?

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 18. Sep 2007, 06:48

Tagtroimer hat geschrieben:danke an alle helfer :) ich änder ma auf [gelöst]... frage ist nur kann ich das überhaupt? wenn ja wie?
Lesen
http://www.linux-club.de/ftopic81378.html

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste