Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

G4L Ghost for Linux Restore will nicht. Mountprobleme

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
kochanowski
Member
Member
Beiträge: 73
Registriert: 27. Aug 2007, 11:20

G4L Ghost for Linux Restore will nicht. Mountprobleme

Beitrag von kochanowski » 27. Aug 2007, 11:31

Hallo Gemeinde.

Ich habe folgendes Problem und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann.

Ich suchte schon etwas länger ein Backup-Tool um ganze Platten zu einem Image zusammen zu fassen. Die vielversprechende Lösung soll heißen Ghost for Linux kurz G4L.

Nun zum Problem. Es sind 2 HDD hda und hdb/1 verbaut. Auf hdb1 befindet sich das gesicherte Image von hda. Nun habe ich zu Testzwecken einen Absturz simuliert und die ehemals als hda angesprochene Platte gegen eine neue / jungfräuliche ausgetauscht. Ich versuche nun das Image welches sich auf hdb1 befindet auf neu hda zu spielen.

G4L kann die neue hda jedoch nicht mounten. es erscheint die Meldung invalid argument !!

Habt Ihr einen Plan, wie ich weiterkomme???

Muss man die neue Platte evtl. erst mit einem Dateisystem versehen?? wenn ja wie, wenn ich angenommen kein BS zur Hand habe, da der Rechner ja simuliert defekt ist.

Vielen dank im Voraus

Mathias

Werbung:
JoKurt
Member
Member
Beiträge: 55
Registriert: 4. Apr 2006, 10:19
Kontaktdaten:

Beitrag von JoKurt » 27. Aug 2007, 14:28

Hallo kochanowski,

ich gehe mal davon aus, das die Platte ein Filesystem braucht, wenn Du sie mounten musst.

Um ein Filesystem zu erstellen hilft ein Livesystem, nimm am besten RiP Linux ->
http://www.tux.org/pub/people/kent-robo ... linux/rip/ oder GPartEd -> http://gparted.sourceforge.net/download.php

Gruß
JoKurt

kochanowski
Member
Member
Beiträge: 73
Registriert: 27. Aug 2007, 11:20

Danke

Beitrag von kochanowski » 28. Aug 2007, 19:52

Hallo JoKurt.

Läuft nun Bestens :D :D :D :D :D :D :D

Damit kann die kommerzielle $ Software Norton Ghost auch gleich zum einstauben in den Schrank.

Feel Free with Linux / FreeBSD

Gruß

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste