Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Paralellport mit VMWarePlayer 2.0 funktioniert nicht

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
pingi
Newbie
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 13. Mär 2007, 21:19

Paralellport mit VMWarePlayer 2.0 funktioniert nicht

Beitrag von pingi » 22. Aug 2007, 18:32

Moin moin,

für ein Messprogramm benötige ich für meine mit dem VM-Ware Player laufende VM (W2k)
Zugriff auf den Paralellport.
In die VMX habe ich daher eingefügt:

parallel0.present = "TRUE"
parallel0.fileName = "/dev/lp0"

Dies resultiert in der Fehlermeldung
Cannot open /parport0:No such file or directory

Weiß jemand Rat?

Beste Grüße

Jörg

Werbung:
stefan.becker
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1140
Registriert: 12. Mär 2006, 17:23

Beitrag von stefan.becker » 22. Aug 2007, 19:05

Was sagen "ls -l /dev/lp0" und "ls -l /dev/parport*"?

pingi
Newbie
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 13. Mär 2007, 21:19

Beitrag von pingi » 22. Aug 2007, 20:18

Hi,


"ls -l /dev/lp0"

sagt: "Cannot open "ls -l /dev/lp0":No such file or directory"

"ls -l /dev/parport*"

sagt: "Cannot open "ls -l /dev/parport*":No such file or directory"


und dann noch jeweils der Hinweis "Virtual device parallel1 will start disconnected."

Beste Grüße

Jörg

stefan.becker
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1140
Registriert: 12. Mär 2006, 17:23

Beitrag von stefan.becker » 23. Aug 2007, 19:12

Dann ist vermutlich die parallele Schnittstelle gar nicht konfiguriert. Sprich: Die Module müssen geladen werden.

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16599
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 24. Aug 2007, 06:25

stefan.becker hat geschrieben:Dann ist vermutlich die parallele Schnittstelle gar nicht konfiguriert. Sprich: Die Module müssen geladen werden.
Eventuell auch im Bios mal nachsehen ob da alles stimmig ist. :wink:
Das war letzt bei einem Bekannten das Problem.

pingi
Newbie
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 13. Mär 2007, 21:19

Beitrag von pingi » 24. Aug 2007, 14:33

whois hat geschrieben:
stefan.becker hat geschrieben:Dann ist vermutlich die parallele Schnittstelle gar nicht konfiguriert. Sprich: Die Module müssen geladen werden.
Eventuell auch im Bios mal nachsehen ob da alles stimmig ist. :wink:
Das war letzt bei einem Bekannten das Problem.

Hmm,

was sollte denn da das Problem sein? Suse selbst findet doch lp0, und drucken geht auch einwandfrei. Im Bios müsste also alles ok sein, sonst würde CUPS das nicht akzeptieren.

Beste Grüße

Jörg

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16599
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 24. Aug 2007, 14:51

Hi Jörg

Google wirft einiges dazu aus.

Darunter auch das.
VMWARE

Ich lese mich mal etwas ein vielleicht finde ich was. :wink:


cu

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste