Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Mit rss-feed verlinkte Artikel automatisch downloaden

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
jan_boscheinen
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 28. Sep 2006, 21:34

Mit rss-feed verlinkte Artikel automatisch downloaden

Beitrag von jan_boscheinen » 20. Aug 2007, 20:05

Moin!

Ich bin zur Zeit auf der Suche nach einer Möglichkeit, mir automatisch eine "Zeitung im Hosentaschenformat" zu erstellen.

Hierzu beabsichtige ich einen Multimedia-Player (bei ebay als mp4-player erhältlich) oder aber einen günstigen PDA zu nutzen.

Diesen (oder dessen SD-Card) würde ich dann abends an meinen PC anschließen.

Morgens soll dann folgendes passieren:

1.) Der PC fährt automatisch hoch (Auto Power On im BIOS)
2.) Ein mit Cron gestartetes Programm lädt die Artikel, auf die in rss-feeds ein Link weist automatisch herunter.
3.) Die Artikel werden (von html) in .txt umgewandelt (html2txt oder ähnliches)
4.) Die Artikel werden auf den Multimedia-Player/PDA/SD-Card kopiert.
5.) Der PC weckt mich mit Musik (Cronjob)
6.) Ich nehme den Multimedia-Player/PDA und schalte den PC aus
7.) In der Straßenbahn/Uni/..... lese ich die FAZ/ZEIT/SPIEGEL/WISSENSCHAFT.DE/...

Mein Problem liegt hierbei natürlich in Punkt (2)...

Kennt jemand einen Feed-Reader, der automatisch nicht nur das Kurzinfo zum Artikel, sondern den gesamten verlinkten Artikel herunterlädt?

Oder hat jemand eine Idee, wie man so etwas programmieren könnte?

Vielen Dank im Voraus,


MfG,

JBB


PS.: Wenn mir jemand einen GÜNSTIGN Muldimedia-Player/PDA empfehlen kann, der mp3 abspielt, txt (oder besser noch html oder pdf) anzeigen kann, mit Ordnern klarkommt, am besten noch SD-Cards nutzt, und ein möglichst großes Display hat, so hätte ich da auch keine Einwände...
Blutiger Linux-Anfaenger - um jede Hilfe dankbar.....

Werbung:
jan_boscheinen
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 28. Sep 2006, 21:34

Beitrag von jan_boscheinen » 22. Aug 2007, 22:31

Guten Abend zusammen!

Ich wollte nur einmal nachfragen, ob diese Frage

a.) Im falschen Unterforum gepostet ist? (Könnte mir dann jemand sagen, wo die Frage ehr hin gehört, sie eventuell auch dahin verschieben?)

b) Absolut unlösbar ist?

c) Ich zu undeutlich gefragt habe? (Ich würde dann versuchen, es etwas genauer zu erklären...)

d) Die Frage allen zu banal ist (Es wäre nett, wenn mir dann jemand helfen könnte das Banale zu sehen...)

e) Ich dies ehr in einem anderen Forum fragen sollte? (Würde ich dann machen, ich will nur nicht unnötig doppelt posten...)

f) Schon so oft gefragt wurde, dass sie alle nur noch nervt (ICH habe mit einert großen bekannten Suchmaschine NICHTS gefunden - wenn mir jemand den Link zu einem der vielen Howtos geben könnte?)


Danke im Voraus,

JBB
Blutiger Linux-Anfaenger - um jede Hilfe dankbar.....

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 24. Aug 2007, 11:41

Hi

Ich habe mich mit dem Thema noch nicht so intensiv besachäftigt um definitiv sagen zu können was du da brauchst, aber sieh dir die Links doch mal an.
Vielleicht helfen Sie dir. :wink:

http://www.aggcompare.com/
http://mashable.com/2007/06/11/rss-toolbox/

cu

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast