Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] Linux startet nicht mehr, hilfe!

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
lord-banane
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 20. Aug 2007, 11:48

[gelöst] Linux startet nicht mehr, hilfe!

Beitrag von lord-banane » 20. Aug 2007, 12:32

Hallo zusammen,

ich benutze Windows XP zusammen mit SuSE Linux 10.1 und KDE 3.5.1.
Heute hatte ich auf einmal das kuriose Problem das es aussah das Linux ganz normal startet, doch dann blieb ich in der Konsole hängen und da konnte ich mich einloggen aber das hilft mir nichts weil da keine spur von graphischer Oberfläche war. Ich kann mit Windows nicht auf die Linux Partition zugreifen also muss ich umbedingt wieder in Linux reinkommen weil ich da ein fast fertiges Programm in C++ gespeichert hab, was mir sehr viel mühe gekostet hat also wende ich mich an dieses Forum in der Hoffnung das jemand eine Lösung für das Problem hat. Ach ja, so nebenbei, vielleicht hilft das ja, ich habe vor kurzem eine neue Grafikkarte eingebaut, aber daran kann es doch nicht liegen oder???
Zuletzt geändert von lord-banane am 20. Aug 2007, 13:03, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 20. Aug 2007, 12:50

Das dürfte an der Grafikkarte liegen.
Als root anmelden:

Code: Alles auswählen

sax2 -a
eingeben. Dann mit

Code: Alles auswählen

STRG-D

abmelden,

Code: Alles auswählen

startx 
als User eingeben.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

lord-banane
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 20. Aug 2007, 11:48

Beitrag von lord-banane » 20. Aug 2007, 13:03

Funktioniert einwandfrei, danke!

Antworten