Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

SATA + SUSE Linux 10.2

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Steffen77
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 16. Mai 2007, 10:58

SATA + SUSE Linux 10.2

Beitrag von Steffen77 » 14. Aug 2007, 13:52

Hallo Zusammen,

ich muss gleich zu Anfangs sagen: Ich bein ein absoluter Anfänger was Linux betrifft.
Folgendes möchte ich realisieren.

Installation des SUSE Linux 10.2 auf einer SATA Platte.
Als Controller habe ich den Promise Fasttrax TX3200.

Der Controller und die Platten werden bei Start auch erkannt.
Bei der Installation von Linux sagt mir das System dann, dass keine Platten gefunden wurden.
Ich habe jetzt bereits schon zwei Tage im Internet gesucht und nichts gefunden.
Was muss ich machen, damit Linux die Platten erkennt?
Vielleicht könntet ihr mir dann auch einen Hinweis geben wie ich dies mache.

Danke Euch vielmals

Steffen Schmerler

Werbung:
carsten
Guru
Guru
Beiträge: 1632
Registriert: 27. Jan 2004, 13:27
Wohnort: Mittelhessen

Beitrag von carsten » 14. Aug 2007, 14:41

Benutze doch bitte erstmal die Suche: Promise AND controller
und 3200 hab ich nirgendwo gefunden, evtl 2300?

Ansonsten ist Promise nicht grade die erste Wahl unter Linux... (sehr freundlich gesagt). Halt Fake
Intel DB65ALB3, Chipsatz B65, Celeron G540, 4GB, 1x1TB System, 2x 2TB SATA RAID1, SuSE 13.2 (noch)

Steffen77
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 16. Mai 2007, 10:58

finde leider nichts

Beitrag von Steffen77 » 14. Aug 2007, 16:37

Hallo habe jetzt mal geschaut,
leider finde ich im Forum nichts passendes.
Wie kann ich den Treiber für die SATA Platte nachladen.
Vielleicht bringt dies ja schon etwas?

Da ich Anfänger bin hab ich keine Ahnung mehr was ich noch tun soll

Danke Euch nochmal

Steffen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste