Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Partition mounten

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8757
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 3. Jun 2004, 18:00

Hi,
welche fehlermeldung??
ist der Mountpunkt erstellt ??

EDIT: Sry, Mountpunkt ist da, hast ja geschrieben.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Werbung:
towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3708
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo » 3. Jun 2004, 18:13

Noch ne zusätzliche Frage: wo sehe ich welche Partitionen ich alle mounten kann?
fdisk -l als Root.
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

carsten
Guru
Guru
Beiträge: 1632
Registriert: 27. Jan 2004, 13:27
Wohnort: Mittelhessen

Beitrag von carsten » 3. Jun 2004, 18:13

hmmm, ist die wirklich formatiert?
nimm mal mount ohne sonstiges, also nur
mount /dev/hde8 /mnt/games

Doofe Frage: ist games evtl. groß geschrieben???
Intel DB65ALB3, Chipsatz B65, Celeron G540, 4GB, 1x1TB System, 2x 2TB SATA RAID1, SuSE 13.2 (noch)

admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8757
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 3. Jun 2004, 18:14

Wenn du das Einhängen einer Partition mit YAST - System -Partitionieren machst,
dann wird wohl alles eingetragen, was notwendig ist.
Auch in die /etc/fstab.

Was mich verwundert: bist sicher, dass es hde8 ist??
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste