Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Bootproblem

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
lin-pro
Member
Member
Beiträge: 218
Registriert: 26. Feb 2004, 13:40
Wohnort: (mittel) Hessen
Kontaktdaten:

Bootproblem

Beitrag von lin-pro » 1. Aug 2007, 19:10

Hi. Hoffe ihr kennt mich noch :lol: .

Hab da mal 'n Problem:

Hab im Server ne 300GB IDE Platte an ner PCI Controller Karte, auf der die Daten sind und eine 36GB SCSI Platte am OnBoard Controller, auf der das System liegt.

Da ich momentan akuten Platzmangel hab, dachte ich, ich bau mal ne 80GB IDE dazu, auf die dann die ganze Musik kommt.

Auf der 80er Platte war mal ein Linux drauf, zumindest der Bootloader. Jetzt hab ich mit Knoppix die Partitionen Platt gemacht und ne neue Partitionstabelle angelegt. Außerdem noch eine 80GB Partition in ReiserFS erstellt.

Soweit so gut, nun das Problem:

Der Server bleibt kurz vorm Hochfahren mit der Meldung: GRUB hängen


Jetzt frag ich mich was das sein könnte...


PS: Die 1. IDE ist Primary Master, die 2. Secondary Slave
Websites sind momentan nicht aktuell
---
MfG 8)

Werbung:
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8757
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 1. Aug 2007, 19:12

Und welche Platte ist als FirstBootDevice im BIOS eingestellt?
Sieht so aus, als ob da von der 2. Platte gebootet werden will ;)
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

lin-pro
Member
Member
Beiträge: 218
Registriert: 26. Feb 2004, 13:40
Wohnort: (mittel) Hessen
Kontaktdaten:

Beitrag von lin-pro » 1. Aug 2007, 19:14

Das ist ja auch nen Problem: Scheiß Server Bios ... ziemlich undurchsichtig :lol: (DELL 1300SC)

Soweit ich das jetzt verstehe ist "Hard Disc Boot" im Bios aktiviert und beim IDE Controller ist die 300gig platte als "boot" gekennzeichnet, also nicht die, um die es geht. Beim SCSI Controller ist die SCSI Platte als "boot" markiert
Websites sind momentan nicht aktuell
---
MfG 8)

admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8757
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 1. Aug 2007, 19:38

lin-pro hat geschrieben:Beim SCSI Controller ist die SCSI Platte als "boot" markiert
Das solltest du ändern ... IMHO.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

lin-pro
Member
Member
Beiträge: 218
Registriert: 26. Feb 2004, 13:40
Wohnort: (mittel) Hessen
Kontaktdaten:

Beitrag von lin-pro » 1. Aug 2007, 19:40

Auf der ist doch das System :roll:


Edit: Vlt. ist das verständlicher: Ohne neue Platte ... System fährt hoch. Mit neuer Platte ... System bleibt mit GRUB stehn
Websites sind momentan nicht aktuell
---
MfG 8)

admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8757
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 1. Aug 2007, 20:09

lin-pro hat geschrieben:Auf der ist doch das System :roll:
Sorry ... du willst ja von SCSI booten, aber nicht von IDE.
Dann eben das boot bei IDE entfernen.
Vermutlich wird zuerst auf IDE geschaut.
Da steht auf der neuen Platte ein Bootloader und es wird versucht zu booten.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

lin-pro
Member
Member
Beiträge: 218
Registriert: 26. Feb 2004, 13:40
Wohnort: (mittel) Hessen
Kontaktdaten:

Beitrag von lin-pro » 1. Aug 2007, 20:53

Also so wie's scheint, bingt jegliche konfiguration nix :?


Wie kann man denn nochmal nen MBR löschen ? :oops:
Websites sind momentan nicht aktuell
---
MfG 8)

admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8757
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 1. Aug 2007, 21:03

lin-pro hat geschrieben: Wie kann man denn nochmal nen MBR löschen ? :oops:
fdisk /mbr -> von einer DOS-Diskette
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

lin-pro
Member
Member
Beiträge: 218
Registriert: 26. Feb 2004, 13:40
Wohnort: (mittel) Hessen
Kontaktdaten:

Beitrag von lin-pro » 1. Aug 2007, 21:07

Sach nur das geht nicht unter Linux?
Websites sind momentan nicht aktuell
---
MfG 8)

admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8757
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 1. Aug 2007, 21:19

lin-pro hat geschrieben:Sach nur das geht nicht unter Linux?
Doch ... mit "dd"
http://www.google.de/search?hl=de&q=mbr ... uche&meta=

Aber sei bloß vorsichtig.
Du darfst auf keinen Fall 512 Bytes löschen ... dann ist auch die Partitionstabelle gelöscht.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

lin-pro
Member
Member
Beiträge: 218
Registriert: 26. Feb 2004, 13:40
Wohnort: (mittel) Hessen
Kontaktdaten:

Beitrag von lin-pro » 1. Aug 2007, 21:37

Öhm falscher Thread?

Edit: Hehe alles wieder gelöscht, wa :lol:
Websites sind momentan nicht aktuell
---
MfG 8)

admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8757
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 1. Aug 2007, 21:39

lin-pro hat geschrieben:Öhm falscher Thread?
Nein ... alles wieder in Ordnung :)

Es gab nur eben noch ein paar kleine "Nachwehen" des gestrigen Chrash.
Jetzt sollte aber wieder alles laufen.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

lin-pro
Member
Member
Beiträge: 218
Registriert: 26. Feb 2004, 13:40
Wohnort: (mittel) Hessen
Kontaktdaten:

Beitrag von lin-pro » 1. Aug 2007, 23:34

Sodele: Eben mal SuSE Reperatur drüber laufen lassen, das hat dann beim Bootloader die Plattenreihenfolge geändert...

Reboot ... ging immer noch nicht ... selbes Problem :?

Dann einfach noch ein paar mal mit Neustarts versucht und siehe da: Auf einmal läuft das Ding wie geschmiert hoch :shock: :D :D


Trotzdem thx admine



Gruß Christian, der jetzt erstmal 50GB an musik verschiebt :twisted:
Websites sind momentan nicht aktuell
---
MfG 8)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast